Freitag, 24. Februar 2017

Papierwaren für Alltagshelden

Kennt ihr den Spruch "Das ist kein Chaos, hier liegen nur überall Ideen rum"? Ich persönlich organisiere gerne und ich liebe es Dinge zu planen, egal ob kleines Geburtstagskaffeekränzchen oder große Firmenfeier. Das ist genau mein Ding. Aber auch im normalen Alltag brauchen wir Pläne und Listen. Denken wir doch mal daran was dabei herauskommt wenn man ohne Einkaufszettel in den Supermarkt zieht, oder seinen Urlaubskoffer ohne Was- nehme- ich- mit- Liste packt. Da ist es doch viel besser, man kann sich im Vorfeld eine Liste anlegen.
Und das To- Do- Listen alles andere als langweilig aussehen müssen, beweisen die zwei Mädels von Maid und Held aus Hamburg.







Die kleinen Blöcke begleiten mich im Alltag und sorgen dafür, dass ich nicht mit einem schnöden, langweiligen Einkaufszettel losziehen muss ;-) Eigentlich auch viel zu schade zum Beschreiben, oder? Jedenfalls ist finde ich den Spruch "Einkaufen oder trocken Brot" doch sehr passend und witzig. Auch der "Heute bin ich super produktiv!" Blog leistet mir gute Dienste. Zum Beispiel, wenn ich abends den Blogplan für den nächsten Tag schreibe oder einfach zusammenfasse welche Erledigungen noch so anstehen.
Ich weiß nicht, wie ihr es handhabt, aber bei mir gibt es kein Kofferpacken ohne Liste. Viel zu groß ist die Gefahr irgendetwas wichtiges zu vergessen. Wobei ich da schon wesentlich entspannter geworden bin. Handy, Börse, Ladekabel und Karten mit Bargeld- mehr braucht man eigentlich nicht. Und hat man doch mal was vergessen, dann kauft man es einfach vor Ort. Man muss als normal gesunder Mensch auch keine riesige Reiseapotheke für alle Eventualitäten mitnehmen. Mal ehrlich, wie oft habt ihr im Urlaub mal wirklich Medikamente gebraucht? Eben. Und zur Not geht man einfach in die örtliche Apotheke, da kommt man je nach Land auch mit normalen Englischkenntnissen sehr weit, keine Panik...






Bei meinem nächsten Trip helfen mir die Packliste und Reiseanhänger von Maid und Held auf jeden Fall weiter.
Zum Schluss noch ein Produkt, von dem ich dachte dass es extra für mich entworfen wurden ist, als ich es im Dawanda Shop gesehen habe- die Aufkleber. Ich bin wirklich ein kreativer Mensch und ich hab tausende Ideen und so weiter, aber wenn es darum geht Geschenke einzupacken dann sucht man sich lieber jemand anderen ;-) Da kamen die Aufkleber mit dem Spruch " Mit viel Liebe eingepackt! Leider erwies sich das Papier als überraschend unkooperativ " doch genau richtig. Das klebe ich von jetzt an auf alle meine Geschenke. Somit sind die Beschenkten schon mal vorgewarnt. Wobei mittlerweile jeder weiß, dass das Talent zum schönen Geschenke verpacken wohl eher bei jemand anderem zu suchen ist.

Im Dawanda Shop von Maid und Held findet ihr noch ganz viele andere süße Alltagshelfer. Zum Beispiel Ernährungstagebücher, Etiketten, Tüten- Sets oder Haushaltsbücher. Schaut doch HIER mal im Shop vorbei. Ich schreib mir jetzt erstmal eine To-Do-Liste für den morgigen Tag :-)


Alles kalter Kaffee? Von wegen...

Die einen trinken ihn schwarz, die anderen mit Milch und Zucker, andere wiederum nur mit Milch, aber alle haben eines gemeinsam- sie trinken ihn heiß.
Aber immer alles so machen wie andere ist ja auch ein bisschen langweilig, oder? Deswegen trinke ich meinen Kaffee heute mal kalt. Dass das auch sehr lecker sein kann, beweist das Unternehmen J. Hornig aus Graz.





Das besondere an Cold Brew ist die Herstellung. Wie der Name schon sagt wird der Kaffee aufgebrüht um anschließend 18 Stunden lang zu ziehen. Bei dieser ungewöhnlichen Methode entwickelt der Kaffee einen angenehm milden, fruchtigen und zugleich süßlichen Geschmack. Ich als Milchkaffeetrinker musste auch das natürlich gleich ausprobieren und kann euch auch den Genuss mit Milch sehr empfehlen. Wirklich lecker und mal ganz was anderes. Im Sommer auf Eis, auf der sonnigen Terrasse schmeckt er sicherlich nochmal besser, aber momentan sieht es wettertechnisch ja eher wie heiße Schokolade aus :-(





Ebenfalls aus dem Hause Hornig und mindestens genauso lecker ist der Espresso Creme. Der trommelgeröstete Espresso hat ein sehr kräftiges und intensives Aroma und eignet sich daher besonders gut zur Zubereitung von Milchkaffee und anderen Milchgetränken, wie Cappuccino. Natürlich eignet sich diese Sorte besonders gut für Kaffeevollautomaten, aber auch mit dem Espressokocher wird ein Genuss draus.
Die Packung ist außerdem mit einem Kleber wiederverschließbar, was ich richtig gut finde. So ist die Bohne luftdicht verpackt und es dem Aromaverlust wird vorgebeugt.

Schaut doch gerne mal HIER im Onlineshop von J. Hornig vorbei. Dort findet ihr neben anderen Kaffeespezialitäten auch Tee, Zubehör sowie Maschinen und Mühlen für den perfekten Barista Genuss für Zuhause.



Donnerstag, 23. Februar 2017

Hoch die Tassen

Spätestens seitdem ich euch das erste mal über das Unternehmen 58Products berichtet habe, bin ich einfach hin und weg von der Tassen Kollektion und absoluter Fan des witzigen Geschirrs. Jeder, der mir eine Freude machen will, weiß genau dass er mit einem neuen Lieblingsstück bei mir voll ins Schwarze trifft. Es war einfach Liebe auf den ersten Blick, soll es ja geben und wenn es nur beim Geschirr ist ;-)
Kurz vor meinem Urlaub hat mich dann ein riesiges Paket der Firma erreicht und ihr könnt euch sicher vorstellen dass meine Freudensprünge ziemlich hoch ausgefallen sind. Keine Frage- die Tassen mussten mit an die Küste!






Heute präsentiere ich euch also erstmal die zwei Bechersets. In einem späteren Post gibt es dann auch noch meine neuen Frühstücksbrettchen und die perfekte Tasse für alle Nicht- gerne- Frühaufsteher, zu denen ich mich gerne dazuzähle.
Die zauberschönen Becher gibt es bei 58Products im Set. Becher- Set Nr. 1 besteht aus den Motiven Grummelig und Verschmitzt, während mit Becher- Set 2 Vergnügt und Verdutzt zu euch nach Hause kommen.
Das Material ist wie immer Hartporzellan und zu 100% mikrowellengeeignet und spülmaschinenfest. Somit habt ihr ein Leben lang etwas von euren süßen Tassen.
Die Tassen sind bei mir täglich im Gebrauch und dementsprechend oft in der Spülmaschine und die Qualität ist tadellos. Die Becher sind mit ihrem Fassungsvermögen von stolzen 350ml auch perfekt um gefüllt mit heißem Tee bei Schmuddelwetter, wie wir es jetzt gerade haben, als Handwärmer zu fungieren ;-)


Die Becher sind, wie das komplette Sortiment auch zu 100% in Deutschland produziert mit dem Anspruch alles nachhaltig, sozial und umweltverantwortlich zu gestalten.
Schaut doch mal HIER auf der Website von 58Products vorbei. Neben diesen hübschen Bechern findet ihr auch Brettchen, Tassen, Schüsseln, Kännchen und ganz neu jetzt sogar Vasen. Letztere stehen ganz oben auf meinem Wunschzettel:-)

Schmuck für die Ewigkeit

Meine Einstellung zu Schmuck hab ich euch ja bereits ausführlich beschrieben, trotzdem finde auch ich manchmal kleine neue Lieblingsstücke. Als ich letztens ein wenig bei Dawanda gestöbert hab, bin ich auf den Shop Kizzu gestoßen. Eine kleine Manufaktur in Stuttgart, die sich individuellem, von Hand hergestellten Wort und Symbol Schmuck verschrieben hat.
Bea, die Inhaberin war so lieb und hat mir einen kleinen Doppelherzring nach Hause geschickt.


Mein Schmuckstück ist aus 14K Goldfilled Draht. Das sieht aus wie Roségold und hat auch die selben Eigenschaften, wie zum Beispiel dass der Ring nicht anläuft oder seine schöne Farbe verliert. Außerdem ist das Material auch für Menschen mit sensibler Haut geeignet.
Der Doppelherzring ist zwar größenverstellbar, aber es ist trotzdem besser, wenn ihr bei eurer Bestellung eure Ringgröße mit angebt, so kann Bea bei der individuellen Herstellung auch die Proportionen berücksichtigen.

Neben diesem Schmuckstück findet ihr auch noch andere hübsche Dinge bei Kizzu:

- Ring mit Namen oder Symbol
- Ohrstecker
- Stempelringe
- Ketten
- bunte Ringe aus recycelten Kabeln
- individualisierter Schmuck aus dem 3D- Drucker

Der von Hand gezauberte Schmuck kommt wie ihr auf dem Foto sehen könnt in einer kleinen Metalldose verpackt und kann direkt an die Mami oder liebe Freundin weiterverschenkt werden. Oder ihr macht es wie ich und gebt ihn einfach nicht mehr her ;-)

Schaut doch gern mal selbst HIER im Onlineshop von Kizzu vorbei und sucht euch euer Lieblingsstück:-)

Donnerstag, 16. Februar 2017

Lieber spät als nie...

Asche über mein Haupt, aber ich hab komplett vergessen euch eine wirklich tolle Kinder CD zu präsentieren. Warum ich dafür ein wenig zu spät bin? Nun ja...es handelt sich um die CD "Alle meine Weihnachtslieder" aus dem Hörverlag. Aber immerhin ist es stellenweise draußen echt noch glatt und am Gehwegrand liegt auch noch das ein oder andere Schneekrümelchen. Ok ok, rausreden ist zwecklos, ich hab es schlicht und einfach vergessen.






Wie ihr an der Lichtergirlande auf den Fotos sehen könnt, hab ich aber wenigstens die Bilder zur Weihnachtszeit geschossen ;-)

Die Lieder auf der CD singt Martin Pfeiffer, der für den Hörverlag auch einige andere "Alle meine..." CD´s aufgenommen hat.
Und mal ehrlich, egal wie alt man ist- was wäre das alljährliche Plätzchenbacken ohne Klassiker, wie "In der Weihnachtsbäckerei", "Oh Tannenbaum" oder "Morgen Kinder wird´s was geben"? Diese und ganze 23 weitere Weihnachtsklassiker findet ihr auf dieser CD. Da kommt auf jeden Fall Stimmung in der Küche auf und dank der einfachen Texte können auch die Kleinsten schon fleißig mitsingen während die selbstgebackenen Kekse im Ofen backen oder anschließend kunterbunt verziert werden.

Bestellen könnt ihr euch die CD für Groß und Klein mit der ISBN 978-3-8445-2317-1 für 9,99€ unter anderem HIER auf der Website vom Hörverlag. Während ich den Ohrwurm nicht mehr los werde, könnt ihr ja mal stöbern gehen.



Das beste Chili con Carne, das je aus meiner Küche kam...

Warum schreibt sie nicht "das beste Chili con Carne der Welt"? Ganz einfach, weil ich mich liebend gerne noch durch ganz viele Chili con Carne Rezepte futtern möchte und immer offen für neue Rezepte bin. Wie könnte ich da so anmaßend sein und behaupten das beste der Welt stammt aus meinem Kochtopf- eben. Es gibt ja so Rezepte, da kursieren gefühlte 132654131 verschiedene Varianten im Netz und jede behauptet das Beste zu sein. So ranken sich auch um das perfekte Chili con Carne diverse Mythen und Weisheiten. Doch was kommt denn jetzt nun genau rein und was auf keinen Fall?
Süßkartoffeln als Beilage gehören ja eigentlich klassischerweise nicht dazu, bei mir aber schon :-) Inspiration für dieses leckere Gericht gab es diesmal vom Thorbecke Verlag.







Die Vorteile der kleinen süßen Knolle hatte ich euch ja schon einmal kurz in einem vorigen Post mit der Firma #Born erklärt. Da ich gern Süßkartoffeln esse und ein gutes Chili con Carne für mich echtes Soulfood ist, war es also höchste Zeit beides mal miteinander zu kombinieren.
Bevor ich euch das Rezept verrate, noch kurz ein paar Infos zum Buch.
Insgesamt stecken in dem kleinen Büchlein ganze sieben Kategorien:

- Chips, Pommes, Snacks & Beilagen
- Aus dem Ofen
- Salate
- Suppen
- Vegetarische und vegane Sattmacher
- Sattmacher mit Fleisch
- Süßes

Ihr findet über Süßkartoffel- Kichererbsen- Stampf mit Chorizo und Zwiebeln, Dal mit gelben Linsen, Süßkartoffeln und Kokosmilch bis hin zu Süßkartoffelkuchen mit Vanilleeis und Himbeeren viele bunte Rezepte, die Lust aufs Kochen machen. Jedes Rezept kommt dazu mit einem hübschen Foto, einer verständlichen Zutatenliste und kurzen und knappen Anleitungen daher. So mag ich das, ich lese mich ungern durch vier Seiten Rezeptdschungel um dann letztenendes doch irgendwas wichtiges zu vergessen.

Hier kommt jetzt also das Rezept für Chili con Carne mit Süßkartoffelspalten *yummy*:

Für 4 Personen:
- Zwiebel
- 2 rote Chilischoten
- 2 rote Paprikaschoten
- 2 Knoblauchzehen
- 600g gemischtes Hackfleisch
- 2-3 EL Pflanzenöl
- 1 EL Tomatenmark
- 1 Dose geschälte Tomaten
- 1 EL Paprikapulver edelsüß
- 1 Dose Kidneybohnen
- 1 TL Kreuzkümmelpulver
- 600g Süßkartoffeln
- 3-4 EL Olivenöl
- grobes Meersalz
- Pfeffer aus der Mühle
- 4 EL Schmand
- Koriandergrün zum Bestreuen

Die Zubereitung ist wirklich einfach. Hackfleisch anbraten und dann Zwiebeln, eine Chilischote und Knoblauch so vorbereiten, schälen und würfeln, dass sie mit in den Topf wandern können. Kräftig anbraten und nun die gewürfelten Paprikaschoten und das Tomatenmark dazu. Kurz anschwitzen und mit den geschälten Tomaten ablöschen.
Das Paprikapulver, die abgespülten Bohnen und den Kreuzkümmel dazugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 40 Minuten köcheln lassen. Eventuell noch etwas Flüssigkeit nachgießen.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffeln waschen, in Spalten schneiden und mit dem Olivenöl vermengen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit dem Meersalz würzen. Danach wandern die Süßkartoffeln für 20 bis 25 Minuten in den Ofen bevor sie dann mit dem fertigen Chili, Schmand, Koriander und ein paar Chiliringen aufgetischt werden.





Wer dieses und weitere Rezepte aus dem Buch jetzt auch unbedingt nachkochen möchte, der findet es mit der ISBN 978-3-7995-1179-7 für 12,99€ unter anderem HIER im Onlineshop vom Verlag. Wenn ich mir das Foto so anschaue bekomme ich doch direkt wieder Hunger...

Mittwoch, 1. Februar 2017

Weil jede Frau manchmal ein Krönchen braucht- Reidinger Bleistifte auf dem #FrBT2016

Auch jede Menge Papierkram gehört zum Bloggerleben dazu. Termine eintragen, Beiträge planen, mit Kooperationspartnern telefonieren und sich Notizen vorab machen, um nichts zu vergessen. Ganz zu schweigen von den Ideen, die einem im Laufe des Tages kommen, wenn man gerade unterwegs ist oder auch die besten Überschriften, die einem immer dann einfallen, wenn man sich gerade wohlverdient ins Bett gehauen hat.
Was das ganze Organisatorische angeht, bin ich eher oldschool veranlagt und Zettel und Stift hab ich immer dabei beziehungsweise auf dem Schreibtisch parat liegen. Seit neuestem sogar richtige Hingucker, dank des Unternehmens Reidinger, die uns netterweise auf unserem Bloggertreffen als Sponsor unterstützten. Lieben Dank an dieser Stelle nochmal für diese zauberschönen Bleistifte.







Reidinger steht seit über 30 Jahren für individuelle Werbeartikel nach Wunsch. Online können sich Firmen dann ihren ganz persönlichen Werbebleistift designen und dabei aus verschiedensten Kategorien wählen. Es gibt wirklich für jede Branche das Passende. Handwerker entscheiden sich wohl eher für den Zimmermannsbleistift als Werbegeschenk, während zu Kosmetikstudios wohl die glamoröse Variante mit Swarovski Crystals am besten passt.
Auf der Website findet ihr folgende Kategorien:

- Bleistifte
- XXL- Bleistifte
- Glamour- Bleistifte
- Kristall- Stifte
- Malstifte und Sets
- Verpackungen
- Zimmermannstifte
- Zollstöcke

Ich bin verliebt! Solche mit Liebe zum Detail gestalteten BLEISTIFTE hatte ich vorher noch nie gesehen. Mit der Auswahl hat Reidinger auf jeden Fall genau meinen Geschmack getroffen und auch die Qualität ist hervorragend. Für Firmen sind die außergewöhnlichen Produkte eine richtig gute Möglichkeit, um ihren Kunden im Gedächtnis zu bleiben. Denn nicht nur der Bleistift kann ganz nach den Wünschen gestaltet werden, sondern auch die Verpackung.
Der einzige klitzekleine Wermutstropfen- das Angebot von Reidinger richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.
Zum Glück zählen meine Eltern dazu. Den Katalog habe ich schon mal dagelassen zum Stöbern. Vielleicht ist ja dann der ein oder andere Werbebleistift fürs Töchterchen übrig :-)