Freitag, 29. April 2016

Einfach traumhaft...

Na, seid ihr noch auf der Suche nach eurem Traumkissen? Ich nicht mehr und das, dank traumkissen.de.
Kissen gibt es eigentlich überall in Hülle und Fülle, aber entweder ist das Motiv nicht schön, oder die Qualität stimmt nicht und wenn man dann doch mal Glück hat und der Bezug ist toll, dann scheiterts meist an der unbequemen Füllung.
Dass das Ganze auch anders geht, davon konnte ich mich bei meinem Produkttest selbst überzeugen.






Entschieden habe ich mich für das Kissen "Union Jack", da ich ein totaler England- Liebhaber bin. Das Kissen hat mich sehr gut verpackt und unversehrt bereits nach kurzer Lieferzeit erreicht. Die Atelierfertigung findet in Deutschland statt und ist Handarbeit der Extraklasse im Herzen des Dreiländerecks Vogtland, Thüringen und Bayern.
Meine Kissenhülle hat eine Größe von ca. 35x55 cm und besteht zu 50% aus Baumwolle und 50% aus Polyester. Ihr könnt sie problemlos im Schonwaschgang bei 30 Grad mit waschen.
Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, ist das Kissen von A bis Z sehr hochwertig verarbeitet. Der Reißverschluss sitzt perfekt und auch alle Nähte sind sehr sauber genäht. Der Bezug kostet im Shop 19 Euro und das passende Füllkissen mit den Maßen 40x 60 cm gibt´s schon für 9,90€.




Das Kissen ist sowas von bequem und durch die Federfüllung gibt es fantastisch nach ohne dabei die Form zu verlieren. Der Bezug des Innenkissens ist übrigens aus 100% Baumwolle und Öko- Tex- zertifiziert.


Schaut unbedingt mal HIER auf der Website von Traumkissen vorbei und ihr werdet sicher fündig.
Es warten nicht nur wunderhübsche Kissenbezüge und Füllkissen auf euch, sondern auch ausgefallene Tischdecken und moderne Tischläufer. Ich geh jetzt noch etwas stöbern und lieg derweile mehr als bequem auf meinem neuen Traumkissen.

PS.: Denkt dran, bald ist Muttertag und Mutti freut sich sicher auch über ein bequemes Kissen für eine wohlverdiente Auszeit auf dem Sofa :-) Es müssen ja nicht immer Blumen sein, oder?

Mein neues Sommergetränk

Auch wenn es im Moment temperaturmäßig nicht gerade nach lauen Sommerabenden und Grillpartys aussieht, die Zeit, in der wir uns nach kühlen Erfrischungen sehnen kommt bestimmt.
Ich hab für euch eine erfrischende Neuheit auf dem Getränkemarkt getestet- Mintanine.






 Schauen wir mal auf die Zutatenliste:

Molkenerzeugnis (51%), Wasser, Zucker, Kohlensäure, natürliches Aroma, Säuerungsmittel Citronensäure, Guarana- Extrakt (0,02%), Aroma: Koffein, Farbstoff E133
Auf 100ml hat das Getränk 42 Kalorien und 10 Gramm Zucker. Das Ganze ohne Taurin, Aspartam oder Inosit und sogar pfandfrei.

Das Getränk hat einen sehr sehr sehr leckeren Geschmack nach Minze, Zitrone und Limette. Ich bin wirklich begeistert und hab mich gefreut zu lesen, dass es den Energy- Drink unter anderem in der Müller Drogerie zu kaufen gibt. Da weiß ich ja gleich, wo ich meinen Nachschub für kommende Grillpartys und Sommerabende auf der Terrasse herbekomme.
Die leicht eisblaue Farbe finde ich richtig gut. Wirklich ein Hingucker im Glas, der sich mit ein wenig Schuss gemischt, übrigens auch toll zu einem Longdrink mixen lässt.

Egal, ob mit Gin, Havanna, Wodka, Wein, Sekt oder ganz ohne Alkohol mit einer Limettenscheibe und ein wenig Zitronenmelisse- Mintanine ist mein neuer Energydrink und definitiv eine Kaufempfehlung für euch.






Übrigens könnt ihr auch direkt HIER über die Website von Mintanine bestellen. Schaut doch einfach mal vorbei.

Freitag, 22. April 2016

Im Herzen das Glück

Wenn mich ein Buch sehr begeistert hat, dann halte ich immer Ausschau nach neuen Werken des Autors. Naturgemäß habe ich dann immer hohe Erwartungen und wie das im Leben so ist- manchmal werden sie erfüllt und manchmal eben nicht.
Es ist schon eine Weile her, da hatte ich euch das Buch " Das kleine große Glück" von Lucy Dillon vorgestellt. Es hat mir damals sehr gefallen und ich war gespannt auf ein neues Buch von ihr.
Jetzt war es soweit und "Im Herzen das Glück" erschien im Goldmann Verlag. Eins vorweg- ich war nicht enttäuscht.






Schauen wir mal auf den Klappentext:

"
Für Libby hat eine kleine gute Tat ungeahnt große Folgen...
Libby und Jason sind aufs Land gezogen, um Jasons Mutter nach dem Tod ihres Mannes im kleinen Familienhotel zu unterstützen und die altmodische Herberge in ein exklusives Feriendomizil zu verwandeln.
Der Umbau kostet Zeit, Geld und Nerven. Doch das wird nebensächlich, als es zu einem Unfall kommt: Vor dem Hotel wird eine junge Frau angefahren. Rührend kümmert sich Libby um die Fremde. Als klar wird, dass sie ihr Gedächtnis verloren hat und niemand sie zu vermissen scheint, bietet Libby ihr an, im Hotel zu bleiben- nicht ahnend, dass diese eine gute Tat ihr ganzes Leben verändern wird...
                                                                                                                                                          "

Nach dem Lesen kann ich bestätigen- ein typisches Lucy Dillon Buch. Und das meine ich in jedem Fall positiv.
Sie schreibt so schöne Geschichten und ich schließe mich der Heat an, die sagte: "Lucy Dillons Bücher machen die Welt zu einem besseren Ort".
Libby hat es nicht so leicht. Ja sie hat einen tollen Mann, den sie liebt und kommt auch mit ihrer Schwiegermutter zurecht, aber irgendwie schwebt seit dem Tod von Jasons Vater eine dunkle Wolke über ihnen.
Da kommt es gerade recht, dass das Familienhotel einer Generalüberholung unterzogen wird. Das lenkt ab und der neue Anstrich bringt wieder etwas Freude in das Leben der Familie. Sie halten zusammen, egal was kommt.
Als dann eine junge Frau vor dem Hotel angefahren wird und sich nicht mehr erinnern kann, bietet Libby ihr an, doch einfach zu bleiben, da sie anscheinend auch niemand vermisst. Doch war das die richtige Entscheidung? Oder macht es ihr Leben nicht noch komplizierter, jetzt wo langsam alles wieder in seine Bahnen zurückgelangt, wirbelt der neue Gast nochmal ganz schön Staub auf.

Zugegeben- bis die Geschichte so richtig "beginnt" dauert es fast 200 Seiten, aber da das Buch gute 500 davon hat, ist das gar nicht so schlimm, wie ich in anderen Rezensionen gelesen habe. Mich jedenfalls stört es nicht. Schließlich gelingt es einem somit problemlos in die Geschichte hineinzufinden und sich mit den verschiedenen Charakteren vertraut zu machen.
Ich freue mich schon sehr auf das nächste Buch und die nächste lebensbejahende Lucy- Dillon- Geschichte:-).

Bestellen könnt ihr das Buch mit der ISBN 978-3-442-48384-6 für 8,99€ unter anderem HIER auf der Website vom Goldmann Verlag.

Neues aus der Guglwelt

Ich hatte euch in der Vergangenheit schon mehrere Gugl- Büchlein von Chalwa Heigl vorgestellt und da ich immer schwer begeistert von ihren kleinen Mini- Gugl- Kunstwerken war, freute ich mich sehr zu hören, dass ein neues Buch erscheint. Bunte Gugl- Welt heißt es und ist für Groß und Klein vollgepackt mit süßen Backideen.






Schauen wir mal auf den kleinen Klappentext:

"
Bunte Gugl für Groß und Klein!
Wer beim Backen außer besten Zutaten lustiges Dekor, fröhliche Farben und viel Fantasie als Bestandteile benutzt, der darf sich auf laut- juchzende Glückseligkeit einstellen. Dieses Backset von der Gugl- Erfinderin Chalwa Heigl sorgt für das ganz große Glück, denn es ist speziell für kindliche Gemüter zusammengestellt: mit Gespenster- und Monster- Gugl, Prinzessinnen- Gugl oder Schoko- Popcorn- Gugl- Spießen.
Zwei Dutzend Rezepte mit ausführlichen Anleitungen zum Backen und Verzieren.
                                                                                                                                                     "





Ich liebe diese kleinen Gugl einfach. Es ist wirklich erstaunlich wie vielseitig die Mini- Gebäcke doch sind.
Eingeteilt ist das Buch in die Kapitel:

- Gugl- Deko- Fun
- Motto- Gugl
- Cookie- Gugl
- Gugl hoch zwei

Mit den beiliegenden kleinen Schokotaler- Schablonen mit lustigen Motiven könnt ihr euch einen Hingucker für eure Gugl ganz leicht selbst zaubern.
Außerdem erwarten euch spannende Rezepte, wie Glitter- Gugl, Karotte- Mandel- Zitronen- Gugl, Schoko- Bananen- Gugl, Froschkönig- Gugl, Monster- Gugl, Papageien- Cookie- Gugl oder Gugl- Eis- Pops und ein Rezept für selbstgemachte Marshmallow- Gugl.
Eine leckere gesalzene Karamellsauce darf selbstverständlich auch nicht fehlen.
Alle Rezepte sind wie immer wunderbar einfach geschrieben und mit wenigen Zutaten zu realisieren.

Bei mir kommen die neuen Rezepte ab jetzt öfter zum Einsatz, denn wer hat nicht gerne einen Hingucker auf der Kaffeetafel? :-)

Bestellen könnt ihr das Set mit der ISBN 978-3-517-09463-2 für 14,99€ unter anderem HIER auf der Website vom Südwest Verlag.

Donnerstag, 21. April 2016

Einfach tierisch...

Der Trend geht ja immer mehr zum Selbstnähen. Egal ob Taschen, Kleider, Decken oder das alltägliche Shirt- selbstgemacht bleibt was Besonderes.
Für die kleinen Kids zwischen zwei und sechs Jahren ist jetzt ein neues Buch im Bassermann Inspiration Verlag erschienen- "Tierische Mode für wilde Kids".




Schauen wir mal auf den Klappentext:

"
Von wild bis handzahm
Ob Löwe, Leopard oder Eule, Schmetterling, Pony oder Bienchen: Kleidung und Accessoires im Tier- Look kommen bei den Kleinen besonders gut an.
Die 15 bezaubernden Modelle passen Kindern von zwei bis sechs Jahren und basieren auf klassischen Schnitten, die mit "tierischen" Elementen ergänzt sind.
Damit auch alles gut sitzt, gibt es zu jedem Modell genaue Schritt- für- Schritt- Anleitungen mit zusätzlichen Illustrationen. Eine kleine Nähschule macht sie mit den Finessen von Zuschneiden und Nähen vertraut und auf der beiliegenden CD sind alle Schnittmuster in verschiedenen Größen zum Ausdrucken enthalten.
                                                                                                                                                        "




Eingeteilt ist das Buch übersichtlich in die Kategorien Wildtiere, Waldtiere und Bauernhoftiere. So könnt ihr mit den richtigen Stoffen und etwas Zeit kuschelige Koalamützen, süße Hasenjacken, Bärenstarke Westen oder niedliche Fuchsschals nähen.
Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und ihr könnt die Modelle nach Lust und Laune verändern, indem ihr einfach den Stoff austauscht und eine andere Farbe oder Muster verwendet.
Die vielen Bilder machen es euch einfach den Überblick zu behalten und mit der beiliegenden CD druckt ihr euch kinderleicht das Schnittmuster in eurer Wunschgröße aus.
Ich finde das Buch wirklich schön und ich werde mich in meinem Urlaub mal an das ein oder andere Teilchen wagen. Je nachdem wie es gelingt, gibt es hier auf dem Blog auch mal ein Bildchen ;-)

Bestellen könnt ihr das Buch mit der ISBN 978-3-572-08189-9 für 16,99€ unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.

Mittwoch, 20. April 2016

Winterglück

Heute stell ich euch ein absolutes Muss im Bücherregal vor. Die wunderbare Debbie Macomber entführt uns in ihrem Buch "Winterglück" in das verschlafene Küstenörtchen Cedar Cove.







Schauen wir mal auf den Klappentext:

"
Glück ist Hoffnung, die sich endlich erfüllt.
Nach einem schweren Schicksalsschlag beschließt Jo Marie Rose, noch einmal neu zu beginnen, um endlich ihren Frieden zu finden. Sie zieht in das beschauliche Küstenörtchen Cedar Cove und eröffnet ein gemütliches kleines Bed and Breakfast- das Rose Harbor Inn. Bald schon kann sie ihre ersten Gäste begrüßen, die ursprünglich aus Cedar Cove stammen- Abby Kincaid und Joshua Weaver. Dass beide nicht ganz freiwillig in ihre Heimatstadt zurückgekehrt sind, merkt Jo Marie sehr schnell. Ein turbulentes Wochenende steht ihnen bevor, doch am Ende schöpfen alle drei neue Hoffnung für die Zukunft...
                                                                                                                                               "

Die Geschichte rund um Jo Marie Rose zieht den Leser sofort in seinen Bann. Die Hauptfigur ist mir ab der ersten Zeile sympathisch gewesen und auch die anderen Charaktere, wie das sture Allroundtalent Mark Taylor.
Der kümmert sich quasi um alle handwerklichen Arbeiten, die so in dem kleinen Örtchen anfallen und zelebriert mit Jo Marie eine Art Hassliebe. Sie necken sich, wo sie können und sind beides ganz schöne Sturköpfe, was das ein oder andere mal für Schmunzler während des Lesens sorgt :-)

Jo Marie will nach einem schweren Schicksalsschlag vor allem eins- ankommen und ihrem verstorbenen Mann ein Denkmal setzen. Und das gelingt ihr mit dem Rose Harbor Inn ganz hervorragend.
Jede ihrer Gäste ist besonders und Jo Marie eine wahrlich umsorgende Gastgeberin. Und während ich das Buch Seite um Seite verschlungen habe, wünschte ich mir nichts mehr, als auch Gast in Jo´s Bed and Breakfast zu sein.
Jeder von uns hat so sein Päckchen zu tragen und Jo Marie setzt alles daran, um die Päckchen ihrer Gäste ein klein wenig leichter zu machen.

Besonders gefreut habe ich mich, als ich gelesen habe, dass die Geschichte fortgesetzt wird. Und zwar nicht nur mit einem Buch, sondern gleich mit mehreren Bänden.

Bestellen könnt ihr das Buch "Winterglück", das sich übrigens auch hervorragend im Sommer lesen lässt, erschienen im Blanvalet Verlag mit der ISBN 978-3-7341-0249-3 für 9,99€ unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.

Jakobsweg- und dann?

Ich denke jeder von uns ist mal an dem Punkt angelangt, an dem man sein Leben in Frage stellt. Hat man alles richtig gemacht? Hätte man die ein oder andere Entscheidung lieber anders getroffen? Das kennt wohl jeder von uns.
Einige, die sich in solch einer Sinnkrise befinden sehen den Jakobsweg als wichtigen Meilenstein. Stefan Albus hat in seinem Buch "Jakobsweg- und dann?" viele Leute zum Thema Pilgern zu Wort kommen lassen.




Das sagt der Klappentext:

"
Der Jakobsweg: Rucksack, Blasen an den Füßen, bunte Pilgerromantik und ein schönes Zielfoto?
Das ist lange nicht alles: Die spannende Zeit ist eigentlich die danach, der Weg nach dem Weg. Für Stefan Albus wurde eine Pilgerreise zu einem biographisch einschneidenden Erlebnis: Er veränderte sein Leben, zog in eine andere Stadt, lief einen Marathon, schaffte seinen Fernseher ab und wurde erfolgreicher Autor und Künstler.
Und begann, sich dafür zu interessieren, wie es anderen Menschen ergangen ist, die im Zeichen der Muschel unterwegs waren.
In seinem neuen Buch portraitiert er Ex- Pilger und "Jakobsweg- Menschen" und begegnet dabei besonderen Persönlichkeiten. Zum Beispiel einer Alkoholikerin, die wieder zu sich findet, einem Banker, der Umweltschützer wird, einem jungen Mann, der sein Studium aufgibt, um Priester zu werden, einer Archäologin, die Jakobswege erforscht, und einem Wissenschaftler, der erklärt, warum Pilgern Krebs heilen helfen kann...
                                                                                                                                             "

Durch die vielen Interviews ist das Buch toll für kurzweiliges und unkompliziertes Lesevergnügen. Der Autor nimmt euch mit auf eine Pilgermesse in Hamburg, zu einem Pilgerstammtisch in köln oder entführt euch in eine Pilgerherberge in Spanien. Der Humor und das zwinkernde Auge kommen dabei nicht zu kurz und wundert euch nicht, wenn ihr euch danach ertappt, wie ihr im Internet nach verschiedenen Routen des Jakobswegs sucht und es kaum erwarten könnt loszupilgern.

Bestellen könnt ihr das Buch mit der ISBN 978-3-579-08526-5 erschienen im Gütersloher Verlagshaus für 17,99€ unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.

Die Zuckerlüge

Wenn man sich wirklich gesund ernähren will und dabei auf die Medien vertraut, dann darf man wohl gar nichts mehr essen. Um Gottes Willen keine Kohlenhydrate und das böse Weißmehl erst. Viele, die sich vermeindlich gesund ernähren wollen, verzichten komplett auf Zucker. Aber ist der wirklich so schlimm, wie einem überall suggeriert wird? Detlef Brendel und Sven- David Müller sind in ihrem Buch "Zuckerlüge" dem Ganzen mal auf den Grund gegangen.







Schauen wir zunächst auf den Klappentext:

"
Keine Angst vor den Angstmachern!
Unablässig werden alarmierende Studien über vermeintliche Gefahren von Lebensmitteln verbreitet: Mal macht Weizen dumm, mal ist Zucker tödlich. Doch was ist gutes und was schlechtes Essen? Ein Kartell von Meinungsmachern und Lobbyisten behauptet, in genau dieser Frage die Wahrheit zu wissen. Ein Kartell, das uns erst verunsichert und dann sofort scheinbare Lösungen zur Hand hat.

Gegen diese Profiteure der Angst setzen Detlef Brendel und Sven- David Müller den gesunden Menschenverstand und faktenreiche Hintergrundrecherchen. Die Strategien und Interessen der Angstmacher werden entlarvt. Zugleich kann der Verbraucher die Sicherheit im Umgang mit Essen zurückgewinnen.
                                                                                                                                                      "

Insgesamt beschäftigt sich das Buch mit fünf großen Kapiteln:


- Was ist eigentlich Zucker?
- Vorurteile, Legenden und Fehlinformationen- wie sich die Vorwürfe gegen den "Killer Zucker" ständig im Kreis drehen
- Wahrheiten über Zucker
- Der Zuckermarkt- ein historischer Kampf um Preise, Quoten und Vorherrschaften
- Der unterdrückte Verbraucher- die politischen Motive der Zuckergegner

Ich finde das Buch wirklich toll und lese soetwas sehr gerne. Ich finde, man darf sich einfach nicht verrückt machen. Bewusst und ausgewogen ernähren und dazu regelmäßig bewegen und ihr fühlt euch gut. Alles andere ist Feintuning ;-)
Aber Zucker ist nicht unbedingt total schädlich. Wie mit allem im Leben kommt es auch hier auf die richtige Dosierung an.
Das Buch, erschienen im Ludwig Verlag liefert euch gut gegliederte Hintergrundinformationen rund um den weißen Süßmacher.
Die einzelnen Kapitel sind nochmal in viele kleinere Abschnitte eingeteilt und lassen sich dadurch sehr angenehm und zügig lesen.

Bestellen könnt ihr das Buch mit der ISBN 978-3-453-28075-5 für 16,99€ unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.

Freitag, 15. April 2016

Aufgepasst Gamer und Gamerinnen :-)

Ich darf euch ein wunderbares Gaming Set von Biohazard vorstellen. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass auch immer mehr weibliche Gamer vor Laptop und Konsole Bestien bekämpfen, Imperien erobern oder die Welt retten. Gehöre ich dazu? Ich denke schon, auch wenn jetzt bestimmt gerade jemand lachend vom Stuhl fällt ;-)
Wie habe ich heute erkannt- die anderen spielen nicht besser als ich, sondern im Höchstfall effektiver. Den Rest könnt ihr euch denken.
Gute Ausrüstung ist vor allem beim Spielen am PC äußerst wichtig und entscheidet nicht selten über Sieg oder Niederlage. Da kam uns das Set von Biohazard gerade recht. Wer verliert schon gerne, weil die Maus zu langsam reagiert hat oder das Mauspad eben doch nicht so groß ist, wie man es braucht.






Was war also alles enthalten:

- Biohazard Laser PC- Maus 
- Biohazard Tastatur & Maus Pad
- Biohazard Kopfhörer/ Headset mit Mikrofon
- Biohazard Tastatur

Schauen wir uns das Ganze mal genauer an. Zuerst die Tastatur:

-  Klassisches deutsches Tastenlayout (QWERTZ)
- USB 2.0 Anschluss
- Multimedia Tasten (durch Nutzung der "Fn" Taste)
- Software zur individuellen Programmierung der Tasten
- verschiedene Profile einstellbar
- Kabellänge 180cm
- blaue und grüne LED Beleuchtung




Besonders überzeugt hat uns die Tastatur mit leisen und leichtgängigen Tasten (obwohl mir immer unterstellt wird ich hacke...kann ich gar nicht verstehen :-) und auch die mitgelieferte Software kann durch ihr übersichtliches Layout punkten. Dort könnt ihr alles Mögliche einstellen und eure Tastenbelegung anpassen. Durch die verschiedenen Profile könnt ihr das Ganze dann noch individuell für eure Spiele programmieren und speichern. Auch wenn es nur Spielerei ist- natürlich ist die LED Beleuchtung toll und der vergoldete USB Anschluss rundet die Qualität perfekt ab.
Das Mousepad ist mit 886x 246x 2mm mehr als ausreichend groß und optisch definitiv ein Hingucker.





Nun zur Maus:

- LED Beleuchtung an Maus / Scroll- Rad
- vergoldeter USB connector
- 7 Tasten und Scroll- Rad
- Auflösung 800/ 1600/ 2400/ 3200 DPI
- kompatibel zu USB 1.1 und 2.0
- universal kompatibel zu Microsoft Windows, Mac OS X
- Gewicht 110g
- Kabellänge 180cm

Die Maus liegt sehr gut in der Hand und ist sowohl für kleine Frauenhände, als auch für große Männerhände geeignet. Die Tastenposition ist optimal und die hohe Reaktionsfreudigkeit sorgt für stundenlangen Gaming- Spaß.





Last but not least, mein absolutes Highlightprodukt und überhaupt neues liebstes Lieblingsteil- das Headset.

- High- quality Stereo Sound
- Integrierte Lautstärken-/ Mikrofonsteuerung
- Lautsprecher: 40mm
- Impedanz: 16 Ohm
- Übertragungsbereich: 20 Hz- 20 000 Hz
- Empfindlichkeit: 112 + - 3dB
- Mikrofon: 6.0* 5mm / -54dB+ - 3dB
- Mikrofon Frequenz: 50 Hz- 10 KHz
- Anschlüsse: 2x 3.5mm Klinke "Jack"
- Kabellänge: 2,2m
- Gewicht: 270g

Was soll ich sagen- ich bin verliebt. Das Headset lässt sich sehr angenehm tragen, auch über mehrere Stunden. Der Bügel lässt sich auf beiden Seiten verstellen und an die Kopfform anpassen. Auch hier kann man wieder sagen, dass es sowohl für männliche, als auch weibliche Gamer eignet. Das Design konnte ebenso punkten, wie die weichen Polster am Ohr.
Und der Klang erst- ein Traum! Ihr hört alles mit den Kopfhörern, alles außer dem lästigen Rufen, das euch zum zehnten mal verkündet, dass das Essen fertig ist ;-)
Jeder Gamer weiß, der Ton gibt dem Spiel erst den letzten Schliff und ist enorm wichtig für ein perfektes Feeling im Spiel. Mit diesem Headset habt ihr auf jeden Fall das Gefühl, mittendrin zu sein. Es hat so ein bisschen Kinofeeling und ich muss sagen, dass das Headset bei uns nicht nur zum Gamen genutzt wird, sondern auch zum Musik hören und Filme schauen.

Das Gamingset von Biohazard ist absolut jeden Cent wert und für Einsteiger ebenso geeignet wie für erfahrene Viel- Gamer.
Zur Website von Biohazard geht es HIER. Dort findet ihr auch die Möglichkeit euch schnell eins zu sichern. Ich bin immernoch begeistert und hör jetzt mal einen Film ;-)

Mittwoch, 13. April 2016

St. Moritz in unserem Wohnzimmer

Wie ich mir St. Moritz nach Hause geholt habe? Na ganz einfach, mit dem Elektrischen Kamin St. Moritz von Klarstein.
Ich weis ja nicht, wie bei euch das Wetter ist, aber bei uns hat es heute wieder geregnet und war sehr ungemütlich draußen. Umso schöner, wenn man sich abends ein Glas Wein bei einem gemütlichen Kaminfeuer gönnen kann.
Da ich leider zu denen gehöre, die keinen Kaminanschluss haben, muss ich auf Alternativen zurückgreifen. Und der Elektrische Kamin von Klarstein ist definitiv eine hübsche Alternative.

Als das Paket ankam, musste unser Liebling natürlich gleich nachschauen, was denn da schon wieder tolles kommt und sich glatt mit aufs Bild drängeln.






Als ich den Karton öffnete und mich als erstes ein Beutelchen Schrauben anlachten, habe ich es gleich eingepackt gelassen- das war definitiv Männerarbeit.
Doch meine Bedenken blieben unbegründet; man musste lediglich die vier Füße anschrauben, der Rest ist vollständig montiert. Na toll, das hätte ich auch gekonnt, hab ich still und leise vor mich hin gedacht :-) Aber egal, Hauptsache der Kamin steht.




Sieht er nicht toll aus? Ein echter Blickfang und durch die hochwertige Verarbeitung wirkt er sehr edel. Ihr könnt übrigens wählen, ob ihr das tolle Kaminfeuer mit oder ohne Wärme genießen wollt. Die praktische Heizfunktion sorgt zusammen mit dem Lüfter sehr schnell für eine behagliche Wärme im ganzen Raum.
Ihr könnt außerdem auch noch zwischen zwei Heizstufen wählen, je nachdem wie kalt die Füße sind ;-)
Regeln lässt sich das Ganze ziemlich unkompliziert über die clever versteckten Schalter.





Auch die Intensität des "Feuers" könnt ihr mittels eines Reglers verstellen. Wir haben die Bilder bei normalem Tageslicht geschossen und selbst da kommt es wunderschön zur Geltung. Abends sorgt es für ein sehr warmes, angenehmes Strahlen.






Auch die Heizleistung lässt sich stufenlos einstellen und auf Wunsch arbeitet der Kamin mit bis zu 1800 Watt.
Uns konnte das nostalgische Design mit den hübschen Details, wie beispielsweise den metallischen Griffen komplett überzeugen und wir möchten unseren Elektrischen Kamin nicht mehr missen.
Der Aufbau ist kinderleicht und mit wenigen Handgriffen geschafft- die Belohnung? Gemütlichkeit ist unbezahlbar und es gibt wohl nichts schöneres, als nach einem langen Spaziergang mit dem Hund bei Schmuddelwetter, nach Hause zu kommen und entspannt und zufrieden vorm Kamin eine heiße Schokolade zu trinken, oder?

Bestellen könnt ihr den Kamin gleich direkt HIER auf der Website von Klarstein. Es gibt übrigens auch noch andere Modelle, schaut einfach mal vorbei.

Nie wieder zu spät dank Detomaso

Eine Armbanduhr ist vor allem für die meisten Männer zu einem unentbehrlichen Accessoire geworden. Und ich muss sagen, dass man anhand der Uhr bei vielen schon sieht, ob sie Geschmack haben, oder eben nicht.
Wer auf jeden Fall einen sehr guten Geschmack hat, ist das Team von Detomaso. Sie entwerfen zeitlose, moderne Uhren und wir durften ein Modell aus der aktuellen Man´s Man Collection, einmal genauer unter die Lupe nehmen.






Verpackt war die Uhr schon mal sehr gut und kam perfekt geschützt mit Luftfolie bei uns an. Die schwarz rote Verpackung sieht schon mal sehr edel aus, dachten wir uns beim Auspacken. Aber als dann noch diese hübsche Metallschachtel zum Vorschein kam, war es um uns geschehen :-)
Überzeugt hat uns vor allem die Liebe zum Detail, die Form der Verpackung ist außergewöhnlich und die Garantiekarte ist in Metalloptik und auch sehr schwer; ich denke es ist ein Magnet.
Doch es kommt ja nicht nur auf die Verpackung an, sondern auch auf die Uhr an sich. Aber sie braucht sich hinter der Verpackung keineswegs verstecken.
Die Uhr ist wasserdicht, hat saphirbeschichtetes Glas, ein Gehäuse aus Edelstahl und ein brilliant verarbeitetes Echtlederarmband, wobei die Rückseite ein knalliges Rot und somit einen tollen Kontrast gibt.




Die Uhr ist keineswegs wuchtig und durch das weiche Leder sehr angenehm im Tragegefühl. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, hat das Ziffernblatt sogar eine exponierte, separate Sekunde.
Unser Fazit? Wir sind begeistert und werden sicher das ein oder andere Uhrengeschenk bei Detomaso kaufen. Ihr wollt auch so eine tolle Uhr? Kein Problem- HIER könnt ihr sie euch direkt bei amazon bestellen.
Wer einfach nur mal stöbern möchte der kann sich HIER auf der Website von Detomaso umschauen und garantiert fündig werden.
Abschließend können wir sagen: zu jedem echten Mann gehört eine Detomaso Uhr und eine Deutsche Dogge ;-)


So klein, aber unersetzbar....

Die Rede ist von Bienen. Was die einen im Sommer als lästige Plage empfinden, ist für unsere Umwelt ein unentbehrlicher kleiner Helfer.
Randolf Menzel, der Zoologe und Neurobiologe, beschäftigt sich seit über 5 Jahrzehnten mit Bienen. Der aus Marienbad stammende Leibniz- Preisträger hat außerdem die einmalige Navigationsweise der Bienen erforscht und nun endlich sein Fachwissen zusammen mit Matthias Eckhold in einem Buch niedergeschrieben.






Schauen wir mal auf den Klappentext:

"
Faszination Honigbienen

Wir lieben die Bienen, weil sie süßen Honig produzieren. Sie gehören zu den wichtigsten und intelligentesten Nutztieren der Erde. Ohne ihre Bestäubung stünde es schlecht um die Welternährung.
Und sie können noch viel mehr: Ihr kleines Gehirn denkt, plant, zählt und träumt womöglich sogar. Den bekannten Berliner Hirnforscher Randolf Menzel erstaunen sie nach fünf Jahrzehnten intensiver Forschung noch immer. Endlich hat er, zusammen mit Matthias Eckholdt, sein gesammeltes Bienenwissen aufgeschrieben.
                                                                                                                                                       "


Das über 300 Seiten starke Werk teilt sich in verschiedene Kapitel ein:


- 1. Annäherung. Wie man mit Bienen ins Gespräch kommt
- 2. Einblicke ins Bienengehirn, oder der andere Weg zur Intelligenz
- 3. Was wir über die 7 Sinne der Bienen wissen
- 4. Lernen und Gedächtnis- zwei Seiten einer Medaille
- 5. Superorganismus Bienenvolk: Wie sich Bienen verständigen, orientieren und organisieren
- 6. Biene und Umwelt

Das Buch ist ein absolutes Muss für alle Bienenliebhaber und Naturinteressierten. Es ist das bis jetzt beste Buch über Bienen, dass ich kenne. Ihr findet sehr viele Zeichnungen, Grafiken und schwarz-weiß Fotos, genauso wie farbige Fotos und Bilder, die auf extra glänzendem Papier gedruckt sind.
Es liefert alle denkbaren Informationen über dieses so kleine aber so wichtige Tier. Wusstet ihr zum Beispiel, dass "Karrierestufen" in Notsituationen übersprungen werden dürfen? Das Bienenvolk ist streng organisiert und jeder hat seine fest bestimmte Aufgabe. Ist allerdings der Bienenstock in Gefahr, weil beispielsweise der Nektar ausgeht, dann kann es schon mal vorkommen, dass eine jüngere Biene zum Sammeln rekrutiert wird.
Diese winzigen Wesen sind so intelligent, dass ihr nach dem Lesen dieses Buches mit Sicherheit mit einer anderen Einstellung euer nächstes Honigbrötchen essen werdet.
Und statt einfach blind nach dem billigsten Honig im Supermarkt zu greifen, solltet ihr vorher einfach darüber nachdenken, wieviel Arbeit in so einem Glas steckt und eure Entscheidung vielleicht nochmal überdenken.

Außerdem erfahrt ihr in diesem tollen Buch die fünf Gründe, für die besondere Intelligenz der Biene, ob Bienen Schmerz empfinden können, wie das Bienengehirn aufgebaut ist, wie Bienen räumlich sehen, wie Bienen schlafen und träumen, wie sie die Sonne als Wegweiser nutzen, wie Nervengifte im Pflanzenschutz sich auswirken und noch etliches mehr.

Eine Empfehlung für dieses wunderbare Buch gibt es von mir auf jeden Fall. Ein einmaliges Nachschlagewerk, nicht nur für Hobbyimker.

Bestellen könnt ihr das Buch erschienen im Knaus Verlag mit der ISBN 978-3-8135-0665-5 für 24,99€ unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.