Mittwoch, 31. Dezember 2014

Herbert´s freche Früchtchen im Test

Passend zu Silvester habe ich von der Firma Getränke Herbert die neue Funspirituose Herbert´s freche Früchtchen zum Testen bekommen. Vielen Dank dafür!

Das Besondere ist, dass die Minischnäpse in kleinen Schraubgläsern verpackt sind.












Probieren durfte ich die Sorten:

- Birnli
- Himbeer
- Stachelbeer
- Marille
- Honig-Birne
- Nüsschen
- Kirsch
- Stachelwaldi

Nicht nur, dass ich die Idee total fantastisch finde, die Etiketten sind lustig und passend ausgesucht und auch der Geschmack kam sehr gut an.
Passend zur Schnapssorte ist in jedem Glas noch eine Frucht, wie zum Beispiel eine Himbeere oder Kirsche enthalten.
Die Sorte Nüsschen enthält sogar eine ganze Nuss!
Die Früchte werden durch den Alkohol konserviert und behalten auch eigentlich gut ihre Form. Nur bei der Sorte Marille hat sich das Fruchtbällchen bei mir in Wohlgefallen aufgelöst. Was dem Ganzen geschmacklich wahrscheinlich keinen Abbruch tut, im Glas dann aber nicht ganz so lecker aussieht;-)

HIER im Onlineshop erhaltet ihr zum Beispiel den 10-er Pack Stachelwaldi für nur 8,60€. Oder ihr bestellt euch einfach ein Mix aus verschiedenen Sorten und kostet euch durch:-)

PS.: Übrigens finde ich die Herbert´s freche Früchtchen auch ideal als Geschenk oder Partymitbringsel. Und gut ausgewaschen könnt ihr die Gläser für leckere selbstgemachte Marmelade einfach wiederverwenden!

Dienstag, 30. Dezember 2014

Vorstellung der Lootraider Box

Habt ihr schon einmal was von Lootraider gehört? Was in Amerika schon länger bekannt und beliebt ist, gibt es jetzt auch bei uns. Die Rede ist von einer Abobox für die Gamer unter uns.
Ich stelle euch in diesem Artikel einmal das August Loot vor. Jedes Loot hat immer ein bestimmtes Motto, das auch vorneweg angekündigt wird. Welche Gadgets enthalten sind bleibt aber immer geheim.
Das August Loot stand unter dem Motto "Headshot" aber seht selbst:











Erstmal einen kurzen Überblick, was alles enthalten war:

- Gürtelschnalle Halo
- Geldbeutel Call of Duty MW3
- Duke Nukem Sticker
- Button Counterstrike
- Silikonarmband Dead Space
- Silikonarmband Modern Warfare 3
- Shot Glas
- Gears of War Minz Candy
- T- Shirt Sonic The Headshot

Das Design der Verpackung, sowie die Vielfalt der enthaltenen Artikel gefallen mir sehr gut. Der Druck auf dem Shirt macht einen sehr hochwertigen Eindruck und sieht auch nach ein paar Runden in der Waschmaschine noch genauso aus wie beim ersten Auspacken. Allerdings zieht das Shirt leicht Fusseln und Haare an, die auch gut daran haften bleiben ;-)
Der Geldbeutel ist für Scheine über 20€ vielleicht etwas zu schmal, aber ein richtiger Gamer würde es sich ja eh lieber daheim hinstellen- es könnte ja etwas drankommen:-)

Die Gürtelschnalle ist sehr sauber verarbeitet und wirkt, schon alleine aufgrund Ihres hohen Gewichts, ebenfalls hochwertig.
Alles in Allem kamen die Sachen super beim Beschenkten an und ich kann mir auch gut vorstellen noch ein Loot zu bestellen. Die Tatsache, dass man vorher nicht weiß, was enthalten ist macht das Ganze auch super als Geschenkidee über die sich sicher jeder Gamer freut. Denn bekanntermaßen steckt ja in jedem Mann ein kleines Kind;-)
Der beigelegte Flyer ist auf stabilem, festen Papier gedruckt, welches nocheinmal mit glänzenden Highlights versehen ist. Finde ich auch top.
Aber eine kleine Kritik gibt es dann doch noch. Das Schnapsglas war leider nicht nocheinmal extra eingepackt oder gepolstert und da in der Box dann doch noch relativ viel Platz war, konnte alles  durcheinander fliegen. Auch wenn ich kein Freund von Verpackungsmüll bin denke ich, dass es doch sinnvoll wäre die Box mit Papier aufzufüllen oder wenigstens zerbrechliche Sachen extra zu polstern. Denn auch wenn alles heil bei mir angekommen ist, weiß glaub ich jeder wie der ein oder andere Paketdienstleister seine Autos belädt- ihr wisst schon was ich meine...

Folgende Lieferintervalle und Preise stehen euch zur Auswahl:

- Single Loot für 34,95€
- 3 Monats Loot für 29,95€ pro Box
- Jahres Loot für 24,95€ pro Box

Falls ihr zufällig gerade nach einem Geschenk sucht oder eurem Freund euer neues Paar Schuhe oder Handtasche Nummer 234 schmackhaft machen wollt, dann bestellt euch HIER eure Lootraider Box.

Sonntag, 28. Dezember 2014

Post von alsa Hundewelt

Immer wenn der Postbote klingelt denkt mein Hund grundsätzlich, dass es etwas Leckeres für ihn gibt. In diesem Fall lag sie richtig. Wir haben ein tolles Testpaket von alsa Hundewelt erhalten.






Folgende Leckereien waren enthalten:

- 1 Tüte Sensigon Ente&Kartoffel
- 1 Tüte Vital Medial Protein
- 1 Tüte alsa- nature Kugel- Mix
- 1 Tüte alsa- nature Kaninchen- Happen
- 1 Tüte Veggie- Mix
- 1 Dose Hirsch mit Süßkartoffel
- 1 Dose Strauß mit Kartoffel
- 6x 85 Gramm Meaty to go Geflügel pur
- 1 alsa natural Love Multipack

Das Sensigon Trockenfutter wurde speziell für empfindliche Hunde entwickelt und enthält als Hauptbestandteil schonend zubereitetes Entenfleisch und Kartoffeln.

Zusammensetzung im Detail:
Kartoffelflocken, Entenfleisch 25%, Geflügelfett, Rübenschnitzel, Kartoffeleiweiß, Johannisbrotmehl, Geflügelprotein, Hefe, Pflanzenprotein, Zichorienpulver und Natriumchlorid

Das Vital Medial Protein Trockenfutter ist für mittelgroße bis große Hunde geeignet. Es ist besonders bekömmlich und schmackhaft durch die Zugabe von Geflügelfleisch und leicht verdaulichem Reis.

Zusammensetzung im Detail:
Reis 26%, Geflügelfleisch 25%, Mais, Gerste, Geflügelfett, Rübenfaser, Hefe, Geflügelprotein, Natriumchlorid und Kaliumchlorid

Beide Trockenfuttersorten wurden sehr gern gegessen und auch gut vertragen. Ich nutze Trockenfutter, welches ich zum Testen geschickt bekomme immer als Leckerlies. Dafür hat das Trockenfutter die ideale Größe.
Den Veggiemix, bestehend aus Zucchini, Kürbis, Hagebuttenschalen und Gurkenscheiben streue ich immer mit über das Nassfutter. Ich finde das getrocknete Gemüse sehr praktisch, weil man ja nicht immer Zeit und Lust hat Gemüse zu schnippeln oder zu kochen- wer kennt das nicht;-)

Dei beiden Dosenmenüs hat sie- wer hätte das gedacht, natürlich auch mit Genuss verspeist. Es gab Hirsch mit Süßkartoffeln und Maronen und die Sorte Strauß mit Kartoffel und Brokkoli. Auch hier war die Verträglichkeit super.

Das Meaty to go soll, wie der Name schon sagt, eigentlich als Leckerlie beim Gassispaziergang dienen. Da bevorzuge ich aber lieber die "normalen trockenen", die ich mir in die Jackentasche stecken kann. Somit gab es das Meaty also auch als Leckerei über das Trockenfutter, was aber nicht weniger gut ankam;-)
Allerdings finde ich den Verschluss etwas ungünstig. Wenn man es an der Kante oben abreißt ist das Loch leider viel zu klein, um etwas herauszuquetschen, also muss die Schere ran. Zuhause ja gar kein Problem aber es heißt ja "to go"...

Die beiden Leckerlies Kaninchen Happen und Kugel- Mix fand sie, glaube ich, auch ganz gut:-)
Natürlich riechen die Kaninchen Happen sehr stark, aber da muss man als Hundebesitzer halt mal durch. Dafür bekommt man 100% getrocknetes Kaninchen.

Last but not least die alsa nature Menüs im Frischebeutel. Ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, als ich gesehen habe, dass es bei alsa Hundewelt Frischebeutel in 300 Gramm Größe gibt. Das habe ich noch nie gesehen. Meistens hat man 100 oder maximal 150 Gramm Inhalt und so muss ich 2 oder 3 Beutel kaufen, um den Napf auch nur ein bisschen zu füllen.
In diesem Multipack gibt es 3 Sorten: Ente& Hirse mit Reis und Ananas, Geflügel- Ragout auf Reisflocken und Rind& Kartoffel mit Zucchini und Möhrchen. Da läuft einem ja schon selbst das Wasser im Mund zusammen, wie soll es wohl dann erst meinem Vierbeiner ergangen sein, als er diese Köstlichkeiten im Napf fand. Das Ergebnis war ein, in sekundenschnelle, blitzblank geputzer Napf.

Natürlich war dies nur ein Bruchteil des riesigen Sortiments von alsa Hundewelt. HIER auf der Internetseite könnt ihr einmal selbst nach Herzenslust stöbern.
Ich bin, oder soll ich lieber sagen wir sind, von der Qualität und vor allem von der Vielfalt der Produkte sehr begeistert.

Canco- the original can cocktail im Test

Vor einiger Zeit bekam ich von der Firma canco ihre Cocktails zum Testen zugeschickt- vielen Dank noch einmal dafür!

Jeder, der sich schon einmal mit der Cocktailherstellung beschäftigt hat, kennt wohl das Problem. Ein bisschen hiervon und ein bisschen davon. Eh man sich dann so einen Cocktail zusammengemixt hat muss man erstmal tief in die Tasche greifen, um sich die ganzen Zutaten zu besorgen.
Aber mit den Cocktails von canco kann man sich schnell mal einen Cocktail machen. Entweder unterwegs am See direkt aus der Dose oder zuhause im Glas mit Früchten serviert.

Drei Sorten sind im Moment erhältlich:

Sex on the beach






Dieser Cocktail hat eine eher fruchtige Note. Die angegebenen Früchte Pfirsich, Zitrone und Orange schmeckt man sehr gut raus. Cranberrys haben wir beim probieren jetzt nicht so geschmeckt. Dafür umso mehr Jamaika- Rum. Das Getränk ist frei von künstlichen Farbstoffen und Aromen und hat, wie alle canco Cocktails einen Alkoholgehalt von 10%Vol. .

Mai Tai


Der Klassiker und wohl einer der beliebtesten Cocktails weltweit. In diesem Cocktail trifft Jamaika- Rum auf Orange und Lemon Juice. Abgerundet wird das Ganze mit einer dezenten Mandelnote, die man auch noch gut herausschmeckt. Auch hier keine  künstlichen Farbstoffe und Aromen.

Pina Colada


Dieser cremig süße Cocktail mit Ananas, Kokosmilch und Sahne ist definitiv unser Favorit, was wohl nicht zuletzt daran liegt, dass man bei dieser Variante den Alkohol nicht so stark herausschmeckt.

Das ist auch schon der einzige etwas negative Aspekt, den wir haben. Die Cocktails schmecken wirklich lecker und auch die Idee an sich und das Design der Dosen haben uns voll überzeugt. Nur der starke Alkoholgeschmack ist uns zu dominant. Daher würden wir die Cocktails wohl nicht pur trinken.
Aber wenn man sich zuhause noch den dazu passenden Fruchtsaft mit in seinen canco Cocktail mischt, dann wird es perfekt. Noch etwas crushed ice und Früchte dazu und fertig ist ein wirklich leckeres Getränk :-)

Für 2,69€ pro Dose könnt ihr euch eure canco Cocktails direkt nach Hause liefern lassen. Wichtig ist, dass eure Bestellmenge durch 6 teilbar sein muss, da in 6-er Gebinden geliefert wird.
HIER geht´s zur canco Website.

SPABOX Dezember

Die SPABOX Dezember kann man wohl getrost als krönenden Jahresabschluss bezeichnen. Für meinen Geschmack die beste SPABOX, die es je gab. Das will erstmal getoppt werden!
Prall gefüllt und deutlich schwerer, als ihre Vorgänger trudelte die Box also vor einigen Tagen bei mir ein.


 Enthalten war:

- Goldwell Kerasilk Tiefenpflegemaske 190ml Tiegel UVP 27,50€
- Engels Kerzen Duftkerze Clarina UVP 7,50€
- Elizabeth Arden Ceramide Capsules 7 Kapseln UVP 14,99€
- Dr. Niedermaier Pharma Facial Tonic 30ml UVP für 150ml 22,90€
- Tetesept Kaminabend 3 Pck. UVP für 1 Pck. 1,49€
- Gutschein für Audio Seminar im Wert von 19,95€

Nun zu den einzelnen Produkten. Die Goldwell Tiefenpflegemaske aus der Kerasilk Linie gibt es exklusiv nur bei dem Friseur eures Vertrauens. Es enthält eine sehr hohe Konzentration an wertvollen Keratin- und Seidenproteinen, wird ins handtuchtrockene Haar einmassiert und nach der Einwirkzeit von mindestens 15 Minuten einfach wieder ausgespült. Es füllt die Haarstruktur auf und versiegelt die Haaroberfläche. Die Investition lohnt sich, meiner Meinung nach, auf jeden Fall. Nicht zuletzt wegen des unglaublich tollen Duftes! Also einfach das nächste Mal beim Friseur danach fragen.

Die Duftkerze in der Variante "Cream on Top" ist mein nächster Favorit. Für mich auch definitiv eine Kerze, die man nicht nur im Winter anzünden kann. Die Kerze made in Germany ist kieselfarben in einem schönen milchglasfarbenen Kerzenglas und riecht nach Créme Brulée und Popcorn- gibt es was Besseres?

Laut dem Flyer stellen 100 Prozent der Frauen eine sichtbare Verbesserung ihrer Haut fest, nachdem sie die Ceramide Capsules mit Daily Youth Restoring Serum angewendet haben (ganz schön viele Worte für so eine kleine Kapsel). Ausprobiert habe ich die Kapseln persönlich noch nicht- ihr wisst schon, die Sache mit den Anti Aging Produkten;-)
Aber rein vom Optischen her ist dieses Produkt für mich schon ein Highlight. Sehr hochwertig verpackt ist die goldene Schachtel innen in einem kräftigen dunkelrot gehalten und wirkt sehr edel. Die Kapseln selbst, sind in einem kleinen Kunststoffdöschen in glänzendem Goldton mit Sichtfenster. Der Deckel lässt sich auch nicht einfach so 0815 abschrauben, sondern nach oben klappen, wie eine kleine Schmuckschatulle. Das lässt mein Herz höher schlagen! Angesichts der Tatsache, dass man das Serum aber morgens und abends verwenden soll, stellt sich mir die Frage wieviele solcher wunderhübschen Döschen man denn kaufen müsste um einen Monat hinzukommen. Ihr könnt ja selbst mal nachrechnen...

Das Regulat Beauty Facial Tonic von Dr. Niedermaier Pharma soll den Regenerationseffekt sichtbar unterstützen und den ph- Wert des Säureschutzmantels regulieren.
Die Inhaltsstoffe, wie Hamamelis und Zaubernuss klären die Haut und wirken dabei antiseptisch und vitalisierend. Zudem sollen die Poren verfeinert und Rötungen vorgebeugt werden.
Aufgetragen wird das Tonic am besten mit einem Wattepad auf Gesicht, Hals und Dekolleté, wann immer euch danach ist.

Zum tetesept Bad Kaminabend bleibt ja nicht mehr viel zu sagen. Ich denke, jeder von euch kennt tetesept. Ich benutze die Produkte sehr gerne mal für ein wohltuendes Bad. Bei dieser Variante treffen sich Granatapfel und Nelke und sorgen für einen sehr winterlich würzigen Duft. Gerade jetzt, wo es draußen kalt ist und sich sogar die ein oder andere Schneeflocke am Himmel zeigt geht doch nichts über so ein schönes Bad!

Abschließend lag noch ein Gutschein im Wert von 19,95€ für ein Audio- Seminar von Raho Bornhorst der Box mit bei. Das Thema der CD: " Das Höhere Selbst".
Ich denke, ich werde mir die CD noch bestellen und den Gutschein einlösen. Dafür hat man Zeit bis zum 15. Januar 2015

Ich fand diese SPABOX, wie immer, absolut toll. Wie bereits in einigen vorherigen Artikeln erwähnt finde ich, dass es eine der besten Aboboxen ist, die man zurzeit bekommen kann. Über das tolle Preis- Leistungsverhältnis brauchen wir gar nicht sprechen, wenn man bedenkt, dass alleine schon die Haarkur von Goldwell einen Wert von 27,50€ hat!
Den Mädels von SPABOX ist es sehr gut gelungen die Weihnachtsbox zu etwas Besonderem zu machen. Nicht nur wegen der tollen Auswahl, sondern auch durch Kleinigkeiten, wie die kleinen silbernen Sternchen, die überall in der Box verteilt waren.
Vielen Dank für die tolle Box!
Wer sich selbst einfach mal was Gutes tun möchte, gelangt HIER zur Website von SPABOX.

Freitag, 26. Dezember 2014

Kleiner Weihnachtsgruß

Hallo ihr Lieben, ich hoffe auch ihr habt die Feiertage gut überstanden und hattet, trotz dem ganzen Weihnachststress ein paar besinnliche Stunden mit euren Liebsten.
Ich hatte einen sehr fleißigen Weihnachtsmann, somit schreibe ich diesen Beitrag von meinem neuen Laptop:-)
Außerdem hat mir der Weihnachtsmann einen Crock Pot gebracht, also wird es auf meinem Blog in Zukunft sicherlich auch das ein oder andere Rezept für den Crock Pot geben.
Selbstverständlich werde ich euch meinen neuen Liebling in der Küche auch noch bildlich zeigen, aber jetzt ist erstmal noch Sofazeit;-)
Erholt euch gut und schlagt euch die Bäuche voll, denn nächste Woche ist schon wieder Zeit für gute Vorsätze...

Sonntag, 21. Dezember 2014

Fruchtwerker Essige und ein leckeres Dessertrezept

Vor Kurzem erhielt ich von der Firma Fruchtwerker ein Testpaket mit Fruchtessigen zum Ausprobieren.

Ohne Zusatzstoffe werden im Hause Fruchtwerker in einem schonenden Verfahren hochwertige Spezialitäten aus Früchten hergestellt, die über den Fachhandel erhältlich sind. Für die Einkaufsmöglichkeit in eurem Umkreis einfach mal auf der Website nachschauen.






Fruchtwerker Essige gibt es im Moment in den fünf verschiedenen Sorten:

- Erdbeer& Essig
- Himbeer& Essig
- Orange& Essig
- Zitrone& Essig
- Honig& Essig

Wie ihr sicher auf dem Bild sehen könnt, habe ich noch einen Prototyp geschickt bekommen, nämlich Schwarze Johannisbeere. Diese Sorte gibt es allerdings nicht im regulären Verkauf!

Ich gebe zu, ich habe noch nie mit Fruchtessigen gekocht, weil ich mir das nie so zugetraut hab. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass das schmeckt. Essig am griechischen Salat ja, aber Essig am Dessert? Das klang für mich am seltsamsten und deshalb hab ich es auch direkt für euch getestet:-) .
HIER auf der Website von Fruchtwerker könnt ihr übrigens die Rezepte, die mir auf Rezeptkärtchen mitgeschickt wurden, auch nachlesen.

Mascarpone- Erdbeer- Creme

Ihr braucht für zwei Gläser (Portionen):

- 125 Gramm Mascarpone
- 125 Gramm Naturjoghurt
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 5 EL Fruchtwerker Erdbeer& Essig
- 200 Gramm Erdbeeren

Einfach in einer Schüssel alle Zutaten, bis auf die Erdbeeren zu einer Creme vermischen und gleichmäßig in die Dessertgläser füllen. Eine Erdbeere für die Dekoration zurückbehalten, den Rest pürieren und auf die Mascarponecreme schichten. Anschließend mit je einer halben Erdbeere garnieren und für eine halbe Stunde oder länger ab in den Kühlschrank.

Wenn ihr keine frischen Erdbeeren bekommt ( so erging es nämlich mir), dann einfach tiefgefrorene dafür nehmen und vorher in der Mikrowelle kurz auftauen.

Mein Glas war etwas zu groß, das bitte ich zu entschuldigen, aber es geht ja vorrangig um den Geschmack:-)





Über weitere Kochexperimente mit den Fruchtwerker Produkten halte ich euch hier auf meinem Blog auf dem Laufenden. Ich finde ja, die geschmorten Champignons mit roten Zwiebeln und Fruchtwerker Himbeer& Essig sehen auf dem Rezeptkärtchen sehr lecker aus...

Ich wünsche euch viel Spaß beim Experimentieren!

Tetesept: Verwöhnen und wohlfühlen!

So wirklich als Winter kann man das Wetter da draußen ja noch nicht bezeichen, dennoch gibt es nach einem stressigen Tag doch manchmal nichts Schöneres als ein entspannendes, warmes Bad.
Passend dazu habe ich drei tetesept- Bäder zum Testen bekommen. Vielen Dank an dieser Stelle!






Meeressalz Erkältungszeit
Dieser Badezusatz auf Meeressalzbasis enthält eine, speziell auf unsere Atemwege abgestimmte, Kombination aus Eukalyptus-, Rosmarinöl und Kampfer.
Einfach in warmes, einlaufendes Badewasser geben und ca. 10-20 Minuten darin baden. Ich finde das gerade jetzt in der Erkältungszeit ein solches Bad wahre Wunder wirken kann. Sehr gut kann man es auch vorbeugend anwenden. Für mich ein Klassiker, der bei mir in der Winterzeit immer im Bad parat steht.

Sinnensalze Wintermärchen
Am Anfang war ich etwas skeptisch: Granatapfel und Nelke zählen jetzt nicht so zu meinen Winterhighlights, aber der Duft ist wirklich traumhaft. Nicht zu aufdringlich und dennoch schön winterlich. Die sehr leicht im Wasser löslichen Puderkristalle färben das Badewasser rot mit einem leichten Goldschimmer- gibt es was Schöneres;-)?
Dieses Bad ist wirklich ein Erlebnis für die Sinne. Die schönen Farben im Zusammenspiel mit dem tollen Hautgefühl nach dem Baden und dann noch dieser tolle Duft...
Besonders gut gelöst finde ich die Duftprobe auf der Vorderseite. Dort könnt ihr vorher schnuppern, bevor ihr kauft, denn eigentlich geht es bei einem Badesalz ja den meisten eh vorrangig um den Duft,oder?

Meersalz- Ölbad Mandelblüte
Das Besondere an diesem Produkt ist, dass ihr es sowohl als normalen Badezusatz nutzen könnt, als auch als Peeling beim Duschen. Es enthält naturreines Mandelöl, das die Haut intensiv pflegt und dabei auch noch Feuchtigkeit spendet.
Das Einzige, was ich bei diesem Produkt vermisse, ist das kleine Loch für die Duftprobe. Auch wenn ich den Geruch toll finde, möchte man es im Laden dann doch schon mal anschnuppern können, bevor man es kauft.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich von allen drei Produkten sehr begeistert bin. Ich benutze schon lange ab und an mal ein Badeprodukt von tetesept und war auch mit der Verträglichkeit bis jetzt immer sehr zufrieden.

Wer noch mehr wissen möchte, der kommt HIER zur Seite von tetesept.
Übrigens gibt es von tetesept auch Badespaß für Kinder. Wie zum Beispiel das Blubbersalz Vulkan Land. Wo ihr einfach von der speziellen Verpackung die Spitze abschneidet, dann unter Wasser stellt und euren eigenen Vukanausbruch erleben könnt. Ich glaube, das werde ich mir morgen gleich mal kaufen- dafür ist man schließlich nie zu alt ;-)

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Nivea Q10 Plus Serum Aktiv Perlen

Vor Kurzen hatte ich einen großen Umschlag im Briefkasten. Laut Anschreiben hatte ich Glück und durfte über den Rossmann Blogger Newsletter das neue Nivea Q10 Plus Serum testen. Was hab ich mich gefreut, nur bis auf den Brief war der Umschlag leer und man hatte auch gesehen, dass er schon einmal geöffnet wurde.
Liebe Grüße an dieser Stelle an den Postmitarbeiter, der sich meines Briefinhaltes bedient hat- ich hoffe du hast ein langes, faltenreiches Leben:-)

Aber gut, ärgern nützt ja nichts und deshalb den Vorfall dem Bloggerteam gemeldet. Leider haben sie geschrieben, dass sie mir aus logistischen Gründen, das Produkt nicht noch einmal zuschicken können. Klar hatte ich dafür Verständnis, aber traurig war ich schon.

Bis vor ein paar Tagen- da hat mir das liebe Bloggerteam nämlich doch noch ein Serum zugeschickt- vielen Dank dafür!






Die Serum Aktiv Perlen mit Q10 und Hyaluronsäure sollen für jünger aussehende Haut und ein verfeinertes Hautbild sorgen.
Bei jeder Anwendung werden die Aktiv Perlen frisch aktiviert und wie das aussieht, seht ihr auf dem Bild.




Auf den ersten Blick vielleicht ein bisschen gewöhnungsbedürftig;-)
Aber keine Sorge, die kleinen Perlen lassen sich super gut verteilen und ziehen schnell ein.
Zur Wirkung kann ich noch nicht viel sagen, das Serum wird wohl unterm Weihnachtsbaum liegen, da ich, bis jetzt;-), noch keine Anti- Falten Pflege verwende.
Aber ich habs natürlich trotzdem mal ausprobiert und finde die Pflegewirkung und vor allem den Duft toll. Der ist nämlich nicht wie der übliche Nivea Duft, sondern viel viel besser:-)

Für mich definitiv ein Produkt, dass ich nachkaufen würde, um es zu verschenken. Schon allein die innovative Idee mit den Perlen ist ein absoluter Blickfang!
Probiert's doch selbst mal aus oder legt es euren Lieben unter den Weihnachtsbaum.

Weihnachtsüberraschungsgrüße von Rossmann

Gerade eben hat der Postbote geklingelt. Soweit bei mir noch nichts spektakuläres, aber es war ein hübsches Paket von Rossmann. Damit konnte ich erstmal nichts anfangen, aber ich finde ja sowieso, dass Päckchen von denen man nichts weiß die schönsten sind :-)
Also schnell aufgemacht und reingeschaut:






WOW! So viele tolle Sachen- ich war hin und weg! So kann der Tag doch beginnen.

Enthalten war:

-Neutrogena Handcreme mit Nordic Berry ( hatte ich schon oft im Visier;-) )
- Pantene Pro-V Trocken-Öl
- Isana men Augengel
- Colgate Total Whitening
- Fyb Gesichts- Peelingpad
- Weleda Men Aktiv-Duschgel
- essence lash princess mascara
- Rexona Cotton Deospray
- tetesept Sinnensalze Zeit für Dich
- sebamed Body-Milk

Ich bin immer noch ganz begeistert, wie ihr sicherlich nachvollziehen könnt.

Ganz ganz vielen lieben Dank an das Rossmann Team für diesen tollen Weihnachtsgruß!!!

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Reine Naturkost für den Vierbeiner von Sanoro

Vor Kurzem erhielt ich ein Testpaket von Sanoro zugeschickt, vielen Dank noch einmal dafür!
Folgendes durfte unser Hund sich schmecken lassen:






Wir bekamen also 5 verschiedene Sorten in 400 Gramm Rollen zum Testen. Zuerst einmal kurz ein paar Eckdaten zum Futter von Sanoro:

- ohne jegliche Nebenerzeugnisse, Schlachtabfälle, usw.
- ohne Konservierungs-, Farb-, Aromastoffe, Bindemittel
- Zutaten in reiner Lebensmittelqualität
- jeweils Verwendung von nur einer Fleischsorte (Mono- Proteine)
- schonende Dampfgarung
- Entwicklung ohne Tierversuche

Die Zusammensetzung des Futters möchte ich euch einmal beispielhaft an den beiden Sorten Komplettmenü Rind und Komplettmenü Huhn auflisten.

RIND:
Muskelfleisch mit Herz und Leber vom Rind (55%), Kartoffeln (16%), Karotten (9%), Äpfel (8%), Brokkoli (7%), Staudensellerie (3%), Rucola, Hagebuttenpulver, Spirulina- Algen, Eierschalen, Rapsöl, Meersalz und Gold- Leinsamen

HUHN:
Muskelfleisch mit Herz und Leber vom Huhn (55%), Kartoffeln (15%), Karotten (15%), Äpfel (8%), Hüttenkäse (5%), Thymian, Eierschalen, Gold- Leinsamen, Spirulina- Algen, Rapsöl und Meersalz

Zusammensetzung sowie Verträglichkeit und Geruch überzeugt mich sehr. Das Einzige wovon ich nicht so wirklich Freund bin, ist die Verpackung. Es ist sicher weniger Abfall, als eine Dose und somit ja auch besser für die Umwelt, allerdings neige ich dazu beim Öffnen mit dem Messer immer eine ganz schöne Sauerei zu veranstalten;-)

Die Mono- Proteine finde ich besonders gut für den Fall, dass der Hund eine bestimmte Fleischsorte nicht verträgt oder Allergiker ist und nur eine bestimmte Sorte essen darf.
Sehr oft ist ja im Handel ein Mischmasch aus verschiedenen Fleischsorten enthalten und abgesehen davon, dass es für allergische Hunde schwierig ist, dann ein passendes Futter zu finden, sehe ich den gemischten Fleischsorten immer ein wenig skeptisch entgegen. Denn mal ehrlich- die Kombination aus Schnitzel und Steak auf einmal würde uns ja auch nicht gerade ansprechen;-)

Schaut doch mal HIER im Onlineshop vorbei. Im Moment gibt es bis 21.12.2014 nicht nur eine versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, sondern auch eine kleine Überraschung für euren Liebling obendrauf!

PS.: Auch Samtpfoten kommen bei Sanoro nicht zu kurz!

Mein Päckchen von Ihre- Kerze

Wer nicht auf 0815 Kerzen steht oder wer sich schon immer mal eine Kerze nach Wunsch anfertigen lassen wollte, der ist bei Ihre- Kerze genau richtig.
Mein Testpäckchen sah folgendermaßen aus:







Enthalten war:

- 1x großes Teelicht Mond 3,00€
- 1x kleine Rosenkerze 5,00€
- 1x Räucherstäbchen "Mondengel" 2,50€
- 1x Räucherstäbchenhalter mit Blumendesign 1,50€

Erstaunlicherweise gefällt mir gerade das günstigste Produkt, nämlich der Räucherstäbchenhalter, am besten. Die filigran eingearbeiteten Blumenmotive in Verbindung mit dem dunklen Holz wirken sehr edel und hochwertig.
Die Räucherstäbchen sind vom Duft her so gar nicht mein Fall, aber ich finde es bei Räucherstäbchen generell immer schwierig den Geschmack zu treffen. Nichtsdestotrotz finde ich 2,50€ für 10 Stück sehr günstig.
Die Kerzen finde ich sehr schön. Und auch wenn viele von euch vielleicht denken, dass sie preislich etwas hoch liegen; man darf nicht vergessen, dass sie per Hand gegossen und gefertigt werden und aus 100% Bienenwachs bestehen, was übrigens auch gut duftet und das hat nunmal alles seinen Preis. Für mich aber vollkommen in Ordnung

Bei Ihre- Kerze bekommt ihr auch noch viele andere Dinge wie zum Beispiel:

- ausgefallene Seifen und Badekugeln
- Geschenksets und Figuren
- Sternzeichenöle und Duftlampen

Oder ihr erstellt euch, wie bereits oben erwähnt, eure eigene Wunschkerze, die dann nach euren Vorstellungen für euch gegossen und gefertigt wird.
Bezahlen könnt ihr eure Bestellung per Vorkasse oder Paypal und die Versandkostenpauschale beträgt 5,00€ innerhalb Deutschlands.
Ab 25 bzw. 50€ gibt´s dann ein Überraschungsgeschenk dazu und ab 75€ entfallen zusätzlich noch die Versandkosten.
Schaut doch mal vorbei, vielleicht findet sich ja noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk:-)

HIER geht´s direkt zum Onlineshop von Ihre- Kerze.

Dienstag, 16. Dezember 2014

Sebamed- Medizinische Hautpflege made in Germany

Heute geht es um die Firma Sebamed. Ich denke, dass fast jeder von uns die Marke kennt und auch die Produkte schon mal irgendwo gesehen hat. Vielleicht habt ihr auch in eurer Stadt das tolle Sebamed Plaket entdeckt, wo sich eine Frau und ein Mann umarmen. Dabei sieht der Mann komplett weiß aus und aufgrund der Effekte könnte man meinen, er ist aus Milch- ich war immer wieder fasziniert, wenn ich das Plakat gesehen hab. Also ein großes Kompliment an die Marketingabteilung.

Genug geredet, hier kommt mein Testpäckchen, total liebevoll verpackt in einem weißen Organzatütchen ( vielen Dank- ich fand´s toll :-)  ):






Meine Testprodukte waren bunt gemischt aus verschiedenen Linien.

Die drei Produkte aus der Baby & Kind Linie gefallen mir besonders gut. Der Duft überzeugt mich sehr. Die Waschlotion ist 100% seifenfrei und ohne Farbstoffe. Die Pflegelotion mit Panthenol zieht sehr schnell ein und hinterlässt seidig glatte Haut. Die Pflegecreme für Gesicht und Körper bekam von Ökotest sogar ein sehr gut und eignet sich auch ideal bei trockener und gereizter Haut.

Dann bekam ich noch das Hand Wasch- Gel Aktiv, welches mit Limettenextrakt mild reinigt und vor Bakterien schützt und die Sebamed Creme mit 2% Vitamin E zugeschickt. Beide Produkte überzeugen mich sowohl in der Pflegewirkung als auch im Duft.

Die Sebamed Lotion fördert die natürliche Feuchtigkeit der Haut und enthält pflegenden Kamillenextrakt und Allantoin. Auch hier ist die Pflegewirkung super, wobei mir der Duft der Sebamed Creme eher zugesagt hat.
Die Wellnessdusche mit Wasserlinienextrakt entspannt die Haut und reinigt sie dabei mild. Und obwohl ich ja, wie bereits öfters erwähnt, bei Duschgels und Bodylotions eher süßliche Düfte bevorzuge, gefällt mir dieser hier auch sehr gut.

Zum Schluss waren noch vier Produkte für meinen Mann dabei, der hat sich darüber sehr gefreut, da er beim Testen meist zu kurz kommt;-) .
Die Frische Dusche wird wohl weiterverschenkt, ist dufttechnisch nicht sein Fall ( und meiner auch nicht...), die Sport Dusche 2 in 1 für Haut und Haar gefällt da schon besser.
Das After Shave Balsam ist dufttechnisch sehr angelehnt an die Frische Dusche, daher freut sich auch hierüber jemand anderes.
Das Every- Day Shampoo ist wahrscheinlich für Männlein und Weiblein gedacht. Es ist seifen- und alkalifrei, besonders mild durch Zuckertenside und für die tägliche Haarwäsche bestens geeignet.

Zusammenfassend betrachtet finde ich die Sebamed Produkte wirklich toll. Klar gehen die Meinungen bei der ein oder anderen Duftrichtung auseinander, aber das ist überall so. Es war kein Produkt dabei, für welches ich keine Verwendung hatte.
Die Dinge die Sebamed auszeichnen  nämlich die besonders gute Verträglichkeit und die tolle Pflegewirkung kann ich voll und ganz bestätigen. Da stört es mich auch nicht, dass die Produkte vielleicht etwas weniger schäumen, als andere Marken.
Denn im Vordergrund steht, dass vor allem Menschen mit empfindlicher Haut und anderen Pflegebedürfnissen eine Auswahl an Pflegeprodukten haben, die ihnen guttut.

Wer mehr über Sebamed erfahren möchte gelangt HIER zur Website, wo man unter anderem auch online Sebamed Produkte erwerben kann.





Daflee Produkte und die wohl leckersten Öhrchen der Welt

Heute möchte ich euch zwei Produkte der Firma Daflee einmal näher vorstellen. Ich bekam ein kleines Testpäckchen und durfte mich von der Qualität selbst überzeugen.






Enthalten war:

- 25g Dose gefriergetrocknete Himbeeren
- 100g Tüte knusprige Erdbeeren

Zuerst zu den Erdbeeren. Ich sag euch- ein Träumchen! Wirklich sehr sehr lecker. Ich finde es gibt sowieso keine bessere Kombination als weiße Schokolade und Erdbeeren. Hier wurden auch sehr große Früchte verarbeitet und trotz der dicken Schokoladenschicht schmeckt man noch genug von der leckeren Erdbeere raus. Für mich definitiv ein Produkt, welches ich euch guten Gewissens empfehlen kann!





Die gefriergetrockneten Himbeeren waren ebenso guter Qualität. Auch hier wurden eher große Früchte verarbeitet, was ich sehr gut finde. Lasst euch von den 25g nicht abschrecken, es ist mehr als ihr denkt, da so eine gefriergetrocknete Himbeere ja kaum noch etwas wiegt.

Aus den Himbeeren habe ich Himbeerzucker hergestellt und jetzt habe ich noch ein leckeres, schnelles und einfaches Rezept für euch.

Himbeerschweinsöhrchen *yummy*

Ihr braucht:

- 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
- 25g gefriergetrocknete Himbeeren
- 6 EL Zucker
- 25 g Butter

Zuerst heizt ihr euren Backofen auf 175 Grad vor und legt ein Backblech mit Bachpapier aus. Rollt nun den Blätterteig aus und lasst ihn auf dem Papier kurz ruhen.
Dann kümmert ihr euch um den Himbeerzucker. Dafür einfach die Himbeeren in einem Zerkleinerer pulverisieren und in einer kleinen Schüssel mit dem Zucker vermischen.


Als nächsten Schritt die Butter kurz in der Mikrowelle schmelzen und den ausgerollten Blätterteig damit bepinseln.
Nun einfach den Himbeerzucker gleichmäßig darauf verteilen und von beiden Seiten bis zur Mitte zusammenrollen.
Das Ganze wickelt ihr dann erstmal in Frischhaltefolie und legt es für ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank, so könnt ihr es dann besser verarbeiten.

Nach 30 Minuten einfach aus der Folie wickeln, in ca 1 cm  breite Scheiben schneiden und mit ein wenig Abstand auf das Backblech legen.
Jetzt heißt es ab in den Ofen für ca 8-10 Minuten. Schaut bitte öfters mal, wie es euren Öhrchen im Ofen ergeht, damit sie nicht zu dunkel werden ( so wie bei mir ;-) ). Eine goldgelbe Farbe ist genau richtig.
Jetzt könnt ihr euch eure Öhrchen schmecken lassen :-)


PS.: Natürlich erhaltet ihr noch viel mehr Sorten an getrockneten Früchten, Schokoleckereien und vieles mehr bei Daflee! Schaut doch mal vorbei.

Vielen Dank an dieser Stelle an Daflee für den Produkttest.

Samstag, 13. Dezember 2014

Das neue Dampfbügeleisen Edition Rosso von Bosch

Ich hatte Glück und durfte für die Konsumgöttinnen das neue Bügeleisen von Bosch testen. Auf diesen Test war ich ganz besonders gespannt, denn eigentlich bin ich ein richtiger Bügelmuffel.
Als dann endlich mein Päckchen ankam, war ich überrascht, wie klein es war. Ich wusste schon vorher, dass es schwerer sein soll als handelsübliche Bügeleisen, daher hab ich auch irgendwie mit einem größeren Karton gerechnet.






Die Farbe fand ich besonders toll- ich liebe dieses dunkle rot! Da können alle anderen Bügeleisen, die ich bisher kenne, einpacken.





Hier ein paar Eckdaten für euch:

- extra langes 2,5m Kabel mit 360 Grad Flexogelenk ( wirklich mega lang)
- Softtouchgriff und ergonomische Daumenauflage ( bin ich die Einzige, die die Daumenauflage nicht nutzt;-) ?)
- extra große Einfüllöffnung ( da geht wirklich nichts mehr daneben)
- Sprayfunktion
- Präzisionsbügelspitze
- extra großer Wassertank mit 300ml
- große Abstellfläche für sicheren Stand
- widerstandsfähige Ceranium Glissée Bügelsohle
- bis zu 3000 Watt
- liegt sehr gut in der Hand und ist sehr wertig verarbeitet

Das Bügeleisen heizt sich super schnell auf und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ich habe nur einmal kurz drübergebügelt ohne Dampf und alle Falten sind weg!






Für jemanden der viel bügelt sind die knapp 80 Euro UVP bestimmt gut investiertes Geld, da man wirklich Zeit und Nerven spart. Für jemanden, wie mich wäre es dann doch etwas viel, aber dank dem Sonderpreis werde ich es auf jeden Fall behalten, da das Bügeleisen wirklich empfehlenswert ist!

Donnerstag, 11. Dezember 2014

So viele lovely things!

Viele sagen ja, eine Frau hat nie genug Paar Schuhe- ich sage, eine Frau hat nie genug Schmuck!
Ich habe gefühlte 154789136 Ketten und Armbänder zuhause, für jede Gelegenheit etwas quasi- man weiß ja nie, was für ein Anlass mal kommt ;-)
Da war für mich der Onlineshop lovely things eine reine Goldgrube! Ich konnte mich gar nicht so richtig entscheiden bei den vielen tollen Schmuckstücken, aber ich musste, und das war meine Auswahl:






Zu Beginn fiel mir sofort die süße Verpackung auf. Es ist zwar ein schlichter weißer Umschlag, aber er hat so ein ganz tolles Riffelmuster, was auf dem Foto vielleicht nicht so rüberkommt und außerdem gefällt mir der Logoaufkleber sehr gut.

Ich hab mich also für eine niedliche Kette und ein Armband mit Infinityzeichen entschieden, beides in gold- bzw. roségoldfarben gehalten. Im Moment, was Schmuck angeht; meine Lieblingsfarbe. Kostenpunkt 9,90€ pro Stück. Das finde ich absolut ok. Den Preis zahlt man bei anderen Schmuckunternehmen im Einzelhandel auch, wenn nicht sogar noch mehr.

Im Onlineshop von lovely things erhaltet ihr folgende Kostbarkeiten:

- Armbänder
- Click- Buttons
- Ohrringe
- Ringe
- Haarschmuck
- Ketten
- Piercings
- Nähzubehör
- Kinderschmuck
- Handyzubehör
...und vieles mehr

Klickt euch einfach HIER durch die Kategorien im Shop und findet eure persönlichen lovely things!

Ab einem Mindestbestellwert von 25 Euro bekommt ihr im Moment als Neukunde sogar noch 10 % Rabatt auf eure Bestellung, also nichts wie hin. Ich muss jetzt erstmal weitershoppen ;-)

Dienstag, 9. Dezember 2014

Wortlichter für dich und mich

Kennt ihr das, wenn Kerzen viel zu schön sind, um sie anzuzünden? Man sagt dann immer `Das hebe ich mir auf, für einen besonderen Anlass´. Genauso wie den teuren Wein, das gute Parfüm, der Blazer, der nur alle Lichtjahre mal angezogen wird, damit ja nichts rankommt und so weiter und so fort. Aber mal ehrlich- sollte nicht jeder Tag besonders sein? Sollte man sich das Leben nicht hier und jetzt so schön wie möglich machen, weil man nie weiß, wann es zu Ende sein kann?

Ich denke schon und habe einen Onlineshop entdeckt, mit dem ihr euch selbst und den lieben Menschen in eurem Leben eine Freude bereiten könnt. Denn manchmal fehlen einem einfach die richtigen Worte oder man traut sich nicht und in solchen Momenten sagt eine Wortlicht Kerze mehr als tausend Worte.






Ich bekam die zwei Kerzen `24 Weihnachtswünsche´ und ´Wann ist Weihnachten?´. Vielen Dank dafür; die Kerzen sind toll! Auf der roten Kerze sind neben 24 Weihnachtswünschen auch noch total süße Bildchen zu entdecken, während auf der cremefarbenen Kerze ein wirklich rührendes Weihnachtsgedicht geschrieben steht. Aber lest selbst einen kurzen Auszug:

" Weihnachten ist heute und immer dann, wenn einer die Tränen abwischt von den Augen eines Kindes.
Weihnachten ist heute und immer dann, wenn Menschen Streit beenden, wenn einer das erste Wort sagt zu Frieden und Versöhnung.
Weihnachten ist heute und immer dann, wenn ein Mensch um den anderen mehr besorgt ist als um sich selbst.
... "

Die Schrift an sich wird erst sichtbar, nachdem ihr eure Kerze angezündet habt. Die Kerze ist in einer schönen Verpackung auf der an der Seite immer nocheinmal abgebildet ist, was genau draufsteht.
Sie ist 14x7 cm groß, hat eine angegebene Brenndauer von ca. 40 Stunden und kostet dabei gerade einmal 15,90€.

Wählen könnt ihr aus den unterschiedlichsten Kategorien wie Liebe, Geburtstag und Weihnachten. Sogar englische Texte sind erhältlich.

Schaut HIER im Onlineshop vorbei und sichert euch ein Geschenk, das definitiv für strahlende Augen sorgen wird!



Malvit- die natürliche Erfrischung aus Getreide

Von der Bitburger Braugruppe erhielt ich vor kurzem ein paar Flaschen Malvit zum testen.






Malvit ist ein Erfrischungsgetränk aus Getreide mit folgenden Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Kohlensäure, Zitronensaftkonzentrat, Zitronenöl, Limettenöl

Außerdem verzichtet Malvit auf:

- Zuckerzusatz
- Süßstoffe
- Konservierungsmittel
- künstliche Farbstoffe
- künstliche Aromen

Die Geschmacksrichtung Zitrone- Limette ist für mich das ideale Erfrischungsgetränk an heißen Tagen. Perfekt für die ein oder andere Grillparty!
Der Hersteller empfiehlt das Getränk kalt zu servieren und dem kann ich nur beipflichten. Auf Eis schmeckt es sehr lecker zitronig und ist wirklich erfrischend ohne dabei zu süß zu sein. Bei Zimmertemperatur schmeckt es mir nicht so gut, daher ist es für mich eher ein Sommergetränk und ich bin gespannt, ob es im nächsten Sommer vielleicht noch ein paar neue Sorten gibt. Kirsche fänd ich sehr lecker ;-)

Probiert´s doch selbst mal aus und lest HIER noch mehr auf der Unternehmenswebsite von Malvit!

Montag, 8. Dezember 2014

Kräuter Kosmetik von Hildegard Braukmann

Zu später Stunde möchte ich euch an dieser Stelle kurz mein Testpäckchen von Hildegard Braukmann vorstellen.
Das Unternehmen wurde 1962 von Hildegard Braukmann mit der Vision, dass unsere Schönheit und die Gesundheit unserer Haut am besten in den Händen der Natur aufgehoben ist, gegründet.







Nachdem ich alle Pröbchen einmal durchgeschnuppert und ausprobiert habe, bin ich wirklich sehr positiv überrascht.
Die Meeres Dusch Creme riecht sehr lecker und kombiniert pflanzliches Öl, Rotalgen- Extrakt, ätherische Öle von Orangen und Krauseminze. Das samtig weiche Hautgefühl was man nach dem Duschen hat, ist wohl dem Rotalgen- Extrakt zu verdanken; dieser zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an schützenden Kohlenhydraten aus und hat sowohl filmbildende, feuchtigkeitsspendende als auch anti- irritative Eigenschaften.
Die Hyaluron Körper Lotion mit Wirkstoff Komplex aus Artischocken, Meerwasser, Algen- Extrakten, Kakaobutter und Avocadoöl ist die perfekte Ergänzung zur Dusch Creme.

Die drei Proben Vitamin Feuchtigkeitscreme, Vitamin Creme für die Nacht und die Erfrischungsmaske aus der Emosie Face Linie werde ich mir am Wochenende einmal gönnen. Die Inhaltsstoffe, wie Kakaobutter, Traubenkernöl und Bio- Hyaluronsäure klingen ja schon einmal vielversprechend.
In dem beiliegenden Infomaterial war unter anderem auch ein kleines Wirkstoff Brevier. Für mich wirklich sehr interessant zu lesen um einmal einen Einblick zu bekommen, was für Wirkstoffe welche Eigenschaften haben.

Dann habe ich noch drei verschiedene Proben aus der Professional Plus Linie bekommen. Die Reinigungsmilch mit natürlichen Essenzen aus der Damaszener Rose, das Gesichtstonic mit Hamamelis- Destillat, Plankton und Chlorella und das Jojoba Peeling mit Sesamöl und Jojobawachs.


Während ich die ersten beiden Produkte zu Weihnachten wohl weiterverschenke, weil mir einfach ein Rosenduft weder in Kosmetik noch anderswo zusagt, könnte ich mich in das Jojobapeeling glatt hineinlegen:-) Haltet bei eurem nächsten Drogeriebesuch mal Ausschau danach und schnuppert mal daran. Ich wette ihr könnt genauso wenig widerstehen, wie ich. Das Produkt werde ich mir definitiv nachkaufen- himmlisch!

Zuletzt gab´s noch ein Make Up Pröbchen, denn auch Kosmetik, wie Lippenstifte, Lidschatten, Mascara oder Nagellack könnt ihr bei Hildegard Braukmann erwerben.
Das Coloured Emotions Matt Make Up in dem Farbton bisquit hat optimal zu meiner Haut gepasst, ließ sich sehr gut verteilen und hinterließ einen ebenmäßigen Teint.

Wer noch mehr Informationen möchte, gelangt HIER zur Unternehmenswebsite.
Ich muss jetzt erstmal meinen Wunschzettel für Weihnachten neu schreiben, denn da steht jetzt ganz oben das Jojoba Peeling von Hildegard Braukmann:-)

Freitag, 5. Dezember 2014

Die neue Speick THERMAL Sensitiv Linie

Auch aus dem Hause Speick gibt es Neuigkeiten. Nämlich die Linie Speick THERMAL Sensitiv für anspruchsvolle und sensible Haut. Quasi für das SPA- Gefühl zu hause.

Getestet habe ich für euch das Duschgel, die Bodylotion, sowie die schützende Tagescreme und die regulierende Nachtcreme.






Das Familienunternehmen Speick blickt auf eine über 85- jährige Geschichte zurück und bezieht den Großteil seiner verwendeten Rohstoffe und Verpackungen aus dem eigenen Land.
Und ich denke, dass jeder von uns schon mal beim Einkaufen ein Produkt der Firma erblickt oder vielleicht sogar selber gekauft hat.

Alle Produkte der THERMAL Sensitiv Linie enthalten:

- reines Thermalwasser aus Bad Schlangenbad, direkt aus der Quelle entnommen
- konzentrierten Extrakt aus bretonischen Algen

Für jemanden wie mich, der sonst überwiegend süßlich riechende Produkte verwendet, ist der Duft am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber keineswegs schlecht! Er geht sehr in die erfrischende Richtung, was mir auch gut gefällt.

Hattet ihr schon mal eine Creme, wo ihr direkt beim Auftragen gemerkt habt, ihr tut was Gutes für eure Haut? So erging es mir, als ich die Tagescreme benutzt hab. Einfach nach der morgendlichen Gesichtsreinigung auftragen und kurz einziehen lassen bevor ihr mit dem Make- Up weitermacht. Die Creme lässt sich wirklich sehr leicht verteilen und spendet schon beim Auftragen spürbar Feuchtigkeit.

Abends habe ich dann die Nachtcreme aufgetragen. Diese ist, genauso wie die Tagescreme, mit Bio Aloe Vera Gel, schützendem Bio-Kamelien-Öl und reichhaltiger Bio-Shea-Butter angereichert.
Ihr könnt die Nachtcreme übrigens auch als Maske auftragen und nach 15 Minuten einfach den Rest mit einem Wattepad abnehmen.
Diese Creme kommt mir reichhaltiger vor und lässt sich schwerer verteilen als die Tagescreme. Das nächste Mal werde ich sie dann auch als Maske probieren.

Das Duschgel der THERMAL Sensitiv Linie enthält sanfte pflanzliche Tenside und rückfettendes Vitamin F. Es riecht angenehm frisch und schäumt etwas weniger auf als die Duschgels, die ich normalerweise nutze. Aber mit einem Duschschwamm sollte das kein Problem sein.
Nach der Dusche habe ich dann gleich die THERMAL Bodylotion benutzt und auch hier kann ich berichten, dass sie sehr angenehm auf der Haut ist und ein tolles, gepflegtes Hautgefühl hinterlässt.

Abschließend kann ich sagen, dass mir die Produkte sehr gut gefallen. Auch die Verträglichkeit war super. Was zum größten Teil wahrscheinlich daran liegt, dass die Naturkosmetik 100% frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen, Silikonen, Parabenen und Rohstoffen auf Mineralölbasis ist. Außerdem sind die von mir getesteten Speick Produkte alle vegan.

Wer noch mehr Informationen zur Firma Speick und deren tollen Produkten möchte, gelangt HIER zur Website.


Neues für Lieblingshunde und Lieblingskatzen

Von animonda gibt es mal wieder etwas Neues auf dem Markt und ich darf es für euch testen.Vielen Dank für die tollen Sachen!







Ich habe die vier verschiedenen Sorten Milkies bekommen. Den Katzensnack gibt es in den Variationen Beauty, Active, Harmony und Balance.
Am Beispiel der Milkies Beauty möchte ich euch kurz die Inhaltsstoffe aufzählen.


 Hier sind nur Milch und Molkereierzeugnisse und Früchte (0,1%) aufgezählt. Leider steht nicht dort um welche Früchte es sich handelt. Der Geruch ist angenehm süßlich und die Konsistenz erinnert sehr an Katzenmilch.
Ihr könnt die Milkies eurem Stubentiger entweder direkt aus dem Töpfchen geben oder mit in das Trinkwasser geben ( das sollte dann aber nach 30 Minuten erneuert werden). Natürlich könnt ihr es auch einfach mit über das normale Futter geben.
Pro 3-5 kg Körpergewicht können 1-3 Cups am Tag gegeben werden.

Nun zum Hundefutter von Gran Carno. Die Idee finde ich ja schon allein wegen der Optik total niedlich. Ihr kreiert aus Lieblingsfleisch und Lieblingsobst bzw. -gemüse eure Lieblingsmahlzeit, beziehungsweise die Lieblingsmahlzeit eures Vierbeiners.

Ihr könnt zwischen drei verschiedenen Fleischsorten wählen:

- Reines Putenfleisch
- Reines Hühnerfleisch
- Reines Rindfleisch

Auf dem Deckel habt ihr in dem Topcup dann entweder Lieblingsobst oder Lieblingsgemüse, das sich wie folgt zusammensetzt:

Gemüse: Karotten, Sellerie, Kürbis, Pastinaken, Rote Beete und Lauch
Obst: Brombeeren, Äpfel, Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Birnen und gepuffter Reis





Das Obst riecht wirklich lecker nach frischen Erdbeeren und Kirschen und auch die Gemüsesorte kam super an.
Zu kaufen gibt es die neue Sorte Gran Carno in der 200g, 400g und 800g Dose.
Haltet doch beim nächsten Futterkauf einfach mal die Augen offen.
HIER könnt ihr euch direkt auf der Unternehmenswebsite weitere Infos holen.

Sonntag, 30. November 2014

Vorstellung von Bi- Oil

Heute möchte ich euch Bi- Oil einmal näher vorstellen. Es handelt sich um ein Hautpflegeprodukt, das entwickelt wurde um das Hautbild zu verbessern.
Es hilft insbesondere bei:

- Narben
- Dehnungsstreifen
- Ungleichmäßiger Hauttönung
- Reifer Haut
- Trockener Haut





Bi- Oil wird in Südafrika hergestellt, warum das allerdings nur miniklein auf der Verpackung steht, weiß ich nicht. Ist doch eigentlich nichts schlimmes dabei, oder?
Für ein optimales Ergebnis soll es zweimal täglich über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten aufgetragen werden. Das Öl ist zwar wirklich sehr ergiebig und ich weiß nicht wielange man mit einer 60ml Flasche hinkommt, aber man muss auch sagen, dass der Preis, der je nach Einkaufsstätte zwischen 10€ und 15€ liegt, auch eher mittel bis hoch ist.

Die Bestandteile von Bi- Oil sind 28 an der Zahl und in einigen Foren auch viel diskutiert. Darauf möchte ich aber an dieser Stelle nicht näher eingehen. Wen es interessiert, der kann gerne danach googlen und wird schnell fündig werden.

Ich möchte heute einfach nur das Produkt und meinen ersten Eindruck davon kurz vorstellen. Ich habe es noch nicht über den empfohlenen Zeitraum hinüber angewendet und möchte mir zu der Wirksamkeit noch kein Urteil erlauben. Das wäre einfach dem Produkt gegenüber nicht fair.

Das positive an Bi- Oil ist, dass es wirklich schnell einzieht und sich leicht auftragen lässt. Ich finde, dass man gerade bei leicht trockener Haut schon nach wenigen Anwendungen eine Verbesserung merkt. Das Negative, oder für mich nicht so Angenehme, ist der Duft. Ich weiß ich mecker oft über den Duft eines Produktes, aber was nützt es mir zu sagen er war super klasse, wenn es dann gar nicht so war. Für mich könnte der Duft viel dezenter sein.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Bi- Oil gemacht und es vielleicht schon über den empfohlenen Zeitraum angewendet?
Schreibt mir gerne eine Mail oder hinterlasst ein Kommentar. Ich bin gespannt auf eure Eindrücke!
Noch einmal vielen Dank an Bi- Oil für die Zusendung des Produktes.

Iss- Mich- Kosmetik

Kosmetik die man essen kann. Gibt es das wirklich? Diese Frage hab ich mir gestellt, denn wenn ich so auf meine Tiegelchen und Töpfchen gucke, kann ich noch nicht einmal entziffern, was da nun so genau drin ist.
Aber ja, es gibt sie. Nämlich die, der Firma IMIKO.
Aufmerksam auf das Unternehmen bin ich geworden, als ich ein IMIKO Körperöl in meiner SPABOX hatte. Das hat mich neugierig gemacht und ein paar Wochen später darf ich euch an dieser Stelle eine Auswahl an IMIKO Produkten vorstellen:






Folgende Produkte waren enthalten :

- Fresh up your face Tagescreme
- Lippenpflege Kiss the unicorn
- Lippenpflege with beetroot
- Fairies Flower Power Handcreme
- Eye Charge of Elves Augenserum
- Divine felicity sparkling face splash

Die Tagescreme enthält, unter anderem, Auszüge aus Zitronenverbene und wilder Minze, sowie Bio Mandel- und Jojobaöl, Hyaluron und Sheabutter.
Die Konsistenz finde ich super- nicht zu flüssig, lässt sich aber trotzdem sehr leicht verteilen. Der Duft ist zitronig und der Pumpspender überzeugt mich sehr.



Dann habe ich noch zwei verschiedene Sorten Lippenpflege bekommen. Einmal mit Erdbeeraromaöl und einmal mit Rote Beete Auszügen. Ich persönlich bevorzuge Pflegestifte, weil ich das Auftragen mit dem Finger nicht so mag, aber beide Sorten lassen sich gut auf den Lippen verteilen und pflegen auch schön.Und mal ehrlich- Rote Beete? Wie cool ist das denn- habe ich so in der Form noch nirgends gesehen. Nur der Erdbeerduft könnte, für meinen Gechmack, noch ein bisschen stärker sein.

Bei der Handcreme muss ich sagen, dass mich die Pflegewirkung wirklich überzeugt hat. Die Creme zieht schnell ein, ist sehr ergiebig und die Hände sind nach der Anwendung weich und gepflegt, nur der Duft ist nicht so meins. Dafür sorgen wahrscheinlich die enthaltenen Gänseblümchen und Kleeblüten. Aber auch das ist Geschmackssache. Meine Freundin fand den Duft toll und hat sich sehr über die Creme gefreut:-)

Das Augenserum pflegt und verjüngt die Lachfältchen um die Augen mit reinstem Bio- Arganöl, straffendem Algencollagen, reichhaltigem Vitamin E aus Sanddornkernen und kaltgepresstem Brokkolisamenöl.
Es riecht sehr angenehm und die hochwertigen Inhaltsstoffe sprechen, denke ich, für sich.

Das face splash Spray werde ich wohl weiterverschenken, denn ich mag solche Gesichtssprays einfach nicht. Nichtsdestotrotz auch hier tolle Inhaltsstoffe wie Quittenhydrolat und Hyaluron.

Das Unternehmen IMIKO findet ihr im schönen Schwarzwald, wo auch die Produkte in liebevoller Handarbeit hergestellt werden.

Es handelt sich um biovegane, handgerührte Naturkosmetik die ohne Chemie, Schwermetalle, Silikone, Paraffine und Parabene auskommt. Ganz nah an der Natur eben. Sollte es viel öfter geben.

Schaut doch einfach mal rein und bestellt euch HIER euer essbares Lieblingsprodukt :-)

FURminator Produkte im Test

Mein Hund musste mal wieder dran glauben, aber diesmal gab es ausnahmsweise mal nichts zum Essen sondern was zum Pflegen. Naja ich glaube mit Futter lässt sich mehr Begeisterung aus ihr herauslocken, aber da muss sie jetzt mal durch ;-)

Vielen Dank an das Team von FURminator für die Produkte!






Für euch getestet:

- Super Shine Premium Shampoo
- deOdorizing Waterless Spray ( ja, es wird so geschrieben...)
- Shed Control Cloths

Die Firma FURminator stellt ihre Pflegeprodukte in den USA her und ihr habt sie vielleicht schon mal im Fressnapfmarkt eures Vertrauens gesehen. Oder im Internet, bei amazon zum Beispiel, findet ihr die Produkte auch.

Das deOdorizing Waterless Spray ist, wie der Name schon sagt, ein Anti- Geruch Trockenspray und wird einfach auf das Fell aufgesprüht und dann mit einem Handtuch einmassiert und trocken gerubbelt.
Auch wenn auf der Verpackung eine niedliche Bulldogge abgebildet ist, könnt ihr, so steht es zumindest auf der Flasche, das Spray auch für Katzen verwenden. Für beide gilt: Verwenden erst ab der 7. Lebenswoche!
Ich finde den Geruch, der so leicht süßlich nach Kaugummi duftet, toll. Mein Hund wollte sich dazu nicht äußern;-)

Die Shed Control Cloths, oder auch Anti- Haaren-Feuchttücher sind nochmal extra in einer wiederverschließbaren Plastikpackung eingepackt.




Enthalten sind 12 Tücher für die tägliche Anwendung, die leicht nach Kokos duften *yummy*.
Sie nehmen lose Haare auf und sorgen zudem noch für ein glänzendes Fell.
Es sind wirklich sehr dicke Tücher, laut Hersteller drei mal dicker als herkömmliche Tücher (gemessen hab ich nicht;-) ).
Dabei gibt es zwei Seiten. Die glatte Seite reinigt und die rauhe Seite nimmt das Haar auf. Und das funktioniert wirklich gut!
Das Fell fühlt sich danach auch wirklich seidiger an, auch wenn der Hund riecht wie eine Kokosnuss.

Zum Shampoo kann ich euch nicht viel erzählen, außer dass 250ml enthalten sind, die lecker nach... genau, Kokos duften.
Bis jetzt konnte mir keiner erklären, warum Hundeshampoo immer nach Kokos riecht. Vielleicht weiß es ja jemand von euch. Aber es riecht ja nicht unangenehm, sondern echt lecker und so ganz nebenbei verleiht es stumpfen Fell natürlichen Glanz.

Wie schon erwähnt werde ich das Shampoo wohl erst im Sommer am See ausprobieren können. Mein Hund ist ziemlich groß und wenn 50kg der Meinung sind, sie gehen nicht in die Badewanne- glaubt mir, dann gehen sie auch nicht in die Badewanne :-)

Wer noch mehr Info´s zu den Produkten sucht, der kann gerne HIER klicken und gelangt zur Unternehmenswebsite.
 


SPABOX November oder auch "Die Rettung" ;-)

Es hat mich erwischt- ich liege mit einer fiesen Erkältung und einem Jahresvorrat an Taschentüchern, Pfefferminztee und Ipalat auf meinem Sofa und vertreibe mir die Zeit mit einem guten Buch ( das wird übrigens meine erste Buchrezension, ihr dürft also gespannt sein!).

Erkältungen sind was gemeines, oder? Man hofft jeden früh, dass es über Nacht besser geworden ist, um dann festzustellen, dass es noch schlimmer ist, als den Tag zuvor.

Da klingelte es doch vorgestern an meiner Tür und ich bekam vom lieben SPABOX Team wiedermal die aktuelle Box zum Testen. Vielen Dank noch einmal dafür. Ihr seid großartig!
So ein bisschen Wellness hat schließlich noch niemandem geschadet und wenn man krank ist, dann sollte man sich erst recht die Zeit dafür nehmen sein Bad in ein Homespa zu verwandeln:-)

Werft selbst einen Blick auf die tolle Auswahl im November:






Folgende Schätze waren zu finden:

- M. Asam Vino Gold Tages- und Nachtcreme 25ml UVP für 100ml 19,75€
- Lavolta Naturcreme Classic 8ml Dose UVP 5,99€
- Emerail Premiumtee aus dem Hochland 2x2 Beutel UVP für 10 Btl. 3,99€
- Selexir Peace Balm 30ml UVP für 50ml 59,90€
- Elizabeth Arden Untold 5ml UVP für 30ml 39,90€

Außerdem waren noch 3 Pröbchen der Firma Regulat Beauty enthalten ( anti aging lifting serum, anti aging day creme und anti aging night repair).

Fangen wir mal mit dem Premiumtee an. Mein erster Eindruck war "Oh wie schön, mal ein Tee." gleich gefolgt von " Ist aber ganz schön viel Verpackungsmüll für so ein Beutelchen."
Doch wie heißt es so schön? Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Denn hinten auf dem Beutel steht, dass er zu 100% biologisch abbaubar ist. Na das ist doch mal was. Es gab sowohl Grünen Tee, als auch Schwarzen Tee, wobei ich persönlich  den Grünen bevorzuge.
Hinten auf dem Beutel steht außerdem noch, dass der Tee bis zu drei mal aufgegossen werden kann, ohne dabei an Aroma zu verlieren. Hab ich aber noch nicht ausprobiert.

Für die Sparfüchse unter euch, die jetzt denken `Aber 3,99€ für 10 Teebeutel ist schon ganz schön teuer`, überlegt euch doch mal, was euch eine Tasse kostet, und dann geht mal in ein Café und bestellt euch eine Tasse Tee. Sobald ihr ein Café gefunden habt, wo ihr eine Tasse für 40 Cent bekommt, dann sagt mir Bescheid;-)
Außerdem liegt der Sinn der SPABOX ja darin, dass man sich öfter mal etwas Besonderes gönnen soll, also Schluss mit meckern ;-)

Genug zum Tee, auf zur M. Asam Vino Gold Tages- und Nachtcreme. Diese ist unter anderem mit Traubenkernöl, Aloe Vera und Jojobaöl und riecht genauso frisch und zitronig, wie das Duschgel, dass ich von der selben Marke schon einmal in der SPABOX Themenbox hatte. Es ist somit die optimale Ergänzung!

Die Lavolta Naturcreme aus 100% gereinigter Sheabutter mit natürlichem Vitamin E ist gerade für sehr trockene und empfindliche Haut super geeignet. Hilft bei dieser kalten Jahreszeit bei trockenen Ellenbogen oder Lippen. Das Einzige, was mich ein bisschen stört ist, dass der Deckel nicht fest auf der Dose hält, sobald man das silberne Schutzpapier entfernt hat. Das liegt wahrscheinlich daran, dass der Deckel keinen Schraubverschluss hat. Somit hätte ich immer Bedenken mir die Creme einfach so in die Handtasche zu packen, obwohl sie mit ihrer praktischen Größe ja geradezu dafür gemacht ist.

Auf das Selexir Peace Balm war ich sehr gespannt. Es ist ja doch eine preislich intensivere Creme und da hat man ja gewisse Erwartungen.
Von außen kann das Balm optisch schon einmal voll punkten. Frisches, modernes Design und tolle Farben. Also schon mal 10 Punkte für die Schweiz;-)
Wenn es innen so toll sein würde, wie außen- ich wäre hin und weg. Nur leider kann mich die Optik der Creme sowie der Duft nicht überzeugen. Das Balm ist nicht ganz weiß und geht ins gräuliche ( so wirklich bechreiben kann man die Farbe nicht) und der Duft ist absolut nicht mein Fall. Ausprobiert hab ich natürlich auch und die Pflegewirkung ist wirklich klasse, nur ist mir gerade bei Produkten, die ich auf der Haut verwende, der Duft sehr wichtig und ich glaube, ich werde dieses Produkt weitergeben.

Zuletzt war noch eine Duftprobe von Elizabeth Arden dabei. Optisch super, der Duft ist ok allerdings sehr stark, also sparsam dosieren- dann hält´s auch länger ;-)

Das war sie auch schon, die SPABOX November. Absoluter Favorit aus der Box ist diesmal die Sheabuttercreme von Lavolta, aber auch der Rest kann sich sehen lassen- wie immer :-)
Die SPABOX zählt wirklich zu meinen Lieblingsboxen.
Außerdem gibt es wieder neue Themenboxen ( Weihnachten ist ja schließlich auch schon bald!). Schaut doch einfach mal rein!

HIER schnell noch eine SPABOX sichern!

Sonntag, 23. November 2014

Neue Frühstückslieblinge

Vor Kurzem hab ich euch ja bereits erzählt, dass ich viele neue Lieblinge auf meinem Frühstückstisch habe und vier weitere möchte ich euch heute einmal vorstellen.

Vielen Dank an die Firma Zentis für die freundliche Kommunikation und vor allem für die leckeren Konfitüren. Und die Löffel- ich liebe sie! Ihr könnt euch nicht vorstellen wieviele Leute mir die schon streitig machen wollten ;-)






 Zugeschickt bekommen habe ich:

- Zentis Badische Erdbeere
- Zentis Bodensee Apfel
- Zentis Pfälzer Pflaume
- Zentis Badische Schwarzkirsche
- 4 Zentis Marmeladenlöffel

Die vier Sorten gehören zur Reihe " Heimische Früchte" und werden, wie der Name schon sagt mit Obst aus deutschen Obstgärten hergestellt.
Für das 250 Gramm Genießerglas werden 50 Gramm Frucht je 100 Gramm  Konfitüre verwendet.
Rein optisch sind die Gläser schon mal ein absoluter Hingucker und der Geschmack ist himmlisch.
Als ich den ersten Löffel Sauerkirsch auf mein Brötchen getrichen habe, hatte ich vier ganze Schwarzkirschen erwischt- lecker! Ich liebe stückige Marmelade und wenn es dann noch so viel Frucht ist, was will man mehr.

Die Sorte Bodensee Apfel hatte ich mir vorher schon gekauft und ich weiß noch, dass es so lecker war, dass mein Freund davon nichts abbekommen hat ;-)
Vielleicht hat er ja diesmal mehr Glück...

Auch die Erdbeermarmelade schmeckt pur auf´s Brötchen am besten. Ihr könnt sie natürlich auch zum Backen verwendet oder leckere Shakes damit verfeinern.

Die Sorte Pfälzer Pflaume habe ich noch nicht geöffnet, aber das hat einen guten Grund. Eigentlich wollte ich sie sofort aufmachen und kosten, aber dann hab ich das tolle Rezept entdeckt, dass Zentis mir mitgeschickt hat. Und sobald es die Zeit erlaubt werde ich den leckeren `Pflaumenkuchen mit Marzipanstreuseln´ backen und das Ergebnis dann mit Rezept hier auf meinem Blog vorstellen.

Ihr dürft also gespannt sein. Für mich sind die `Heimischen Früchte´ definitiv Produkte, die in Zukunft in meinem Einkaufswagen landen werden!

Jedem Kopf sein Deckel

Das ist wohl ein Satz der am besten zu myboshi passt. Bei den Jungs von myboshi ( ja ihr habt richtig gelesen- hinter der Firma stehen zwei männliche Häkler :-)  ) könnt ihr euch eure eigene Mütze zuerst konfigurieren und dann stricken lassen.

Das geht ganz leicht indem ihr euch zuerst für ein Modell entscheidet, danach noch eure Lieblingsfarben auswählt und fertig ist eure eigene boshi.
Die Lieferzeit beträgt ca. 3-4 Wochen, was aber total ok ist, weil es sich schließlich um ein handgearbeitetes Unikat handelt.

Mein Testpaket sah so aus:






Enthalten war:

- 50g Knäuel Farbe Türkis 152
- 50g Knäuel Farbe Senf 112
- 50g Knäuel Farbe Jade 126
- 1 Prym Wollhäkelnadel Größe 6
- 1 weihnachtliche Häkelanleitung
- 1 myboshi Charity Häkelguide

Keine Mütze? Nein, keine Mütze. Da fällt mir gerade ein, dass ich bei der netten Kommunikation vergessen hatte zu erwähnen. dass ich wohl die einzige Person auf Erden bin, die noch nicht mal ein Strickliesel bedienen kann ;-)

Nun denn, falls ich es in diesem Leben irgendwann schaffe mir selbst eine Mütze zu häkeln, dann werde ich es euch exklusiv auf meinem Blog wissen lassen.

Aber, was macht man immer, wenn man nicht so richtig weiter weiß? Genau, man fragt einfach Mama, weil Mama´s ja immer alles wissen ( oder zumindest auf alles eine Antwort haben) und Mama sagt, nach Betrachtung der Wolle, dass es sich auf jeden Fall um Wolle guter Qualität handelt.
Also stimmt das auch ;-)
Nein mal im Ernst, ich finde auch, dass sich die Qualität schon sehr von der Wolle unterscheidet, die man für 2 Euro irgendwo kaufen kann.

Die Farben finde ich toll. Sie passen sehr gut zusammen und würden bestimmt eine tolle Mütze abgeben :-)

Der Häkelguide kostet normalerweise 2,95€, dabei werden 100% an die Organisationen ´Ein Herz für Kinder´, ´World Wide Awareness' und ´Welt Hunger  Hilfe´ gespendet. Super Aktion!

Klickt doch einfach mal HIER, macht euch selbst ein Bild und kreiert euch eure eigene boshi!

Ich muss jetzt erst einmal ein bisschen rumtelefonieren und jemanden suchen, der mir meine boshi häkelt...

Riesenpaket von Boswelia Tiernahrung

Vor Kurzem erreichte mich ein Testpaket von Boswelia. Schon von der Größe des Pakets sehr beeindruckt, war ich hin und weg als ich es meinem Postboten abnahm- ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie schwer das war!

Hier ein kleiner- großer Einblick:






Ich glaube, wenn ich alles einzeln aufzählen würde, was enthalten war, dann schreibe ich an diesem Artikel noch morgen früh;-)
Trockenfutter, Nassfutter, Leckerlies, Pflegespray, Wellis- enthalten war eine riesengroße Auswahl aus dem Sortiment von BOSWELIA.
Als ich das Ganze so auf meinen Tisch gepackt habe, hättet ihr mal die Augen von meinem Hund sehen sollen :-)

Ich werde mir also einfach ein paar Produkte heraussuchen und sie einmal näher vorstellen.

Fangen wir einmal an mit den Mollys Leckerlies. Ich habe die zwei Sorten Mollys Tomate und Mollys Kurkuma Käse bekommen.

 Beim Öffnen der Tüte roch es total lecker nach Tomate Mozzarella:-)
Da bekommt man glatt selber Appetit...essen könnte man es theoretisch auch, denn die Bestandteile können sich sehen lassen:







- Dinkelmehl
- Butter
- Eier
- Tomaten
- Mozzarella

Sonst nichts? Nein, sonst nichts! Mein Vierbeiner liebt die Snacks und ich auch, weil man sie sich einfach in die Jackentasche stecken kann, ohne dass ein unangenehmer Geruch bleibt.
Nur mit der runden Form kommt mein Hund nicht so klar. Für sie müssen Leckerlies einfach Ecken und Kanten haben;-) Also wünschen wir uns die Mollys doch einmal in eckiger Form...

Die Mollys Kurkuma Käse brauchen sich, was die Zutaten angeht, nicht hinter den Tomaten Mollys zu verstecken:

- Dinkelmehl
- Butter
- Eier
- Gouda Käse
- Kurkuma






Die Mollys gibt es noch in ganz vielen anderen Sorten wie Mollys Kürbis, Mollys Grüner Spargel, Mollys Cheddar, Mollys Gute Nacht ( mit Baldrian, Lavendelblüte und Minze) und mein absoluter Namensfavorit Mollys Anti Pups- na da kann ja nichts mehr schiefgehen ;-)  .



Das zugeschickte Nassfutter habe ich immer mit ihrem normalen Trockenfutter gemischt und die Verträglichkeit war super; man hat überhaupt keine Veränderungen gemerkt, wenn ihr versteht, was ich meine... Zudem roch es sehr gut und, was ich immer schön finde und was auch ein Zeichen für Qualität ist, man hat auch durchaus mal Stückchen dabei.







Die Deklaration ist klar und verständlich, wie ihr auf dem Foto sehen könnt.


Nassfutter gibt es bei BOSWELIA in zig verschiedenen Sorten. Hier eine kleine Auswahl:


- All Meat
- Lamm & Reis
- Bio Rind mit Zucchini und Reis- Nudeln
- Rentier & Kartoffel
- Rind Pur
- Karde Gelenk Menü


Und einige Sorten mehr. Übrigens auch für Samtpfoten. Denn denen wird bei BOSWELIA genauso viel Aufmerksamkeit geschenkt.



Ein weiteres Highlightprodukt sind die BOSWELIA Wellis. Diese gibt es für Hunde und Katzen und ebenfalls für verschiedene Gelegenheiten.



Doch was sind Wellis eigentlich?

In den Wellis sind natürliche und gesundheitsfördernde Kräuter enthalten. Die Grundlage hierfür bietet das BOSWELIA Trockenfutter. Somit können die Wellis entweder mit unters Futter gemischt  oder als Leckerlie gegeben werden.
Die Anwendung der Wellis erfolgt kurartig, das heißt, man hat einen bestimmten Intervall, meist zwei Monate Wellis und dann einen Monat Pause.

Hier eimal einige Beispiele der Wellis:

- Vital Wellis Herz
- Vital Wellis Bronchial
- Vital Wellis Harn
- Vital Wellis Darm Fit

Sollte euer Vierbeiner das Trockenfutter von BOSWELIA nicht vertragen, so könnt ihr die Wellis auch in Tropfenform bestellen.

 Mich persönlich haben die Produkte von BOSWELIA aufgrund ihrer Verträglichkeit, der klaren Deklaration, dem ansprechenden Design und auch wegen der riesen Auswahl komplett überzeugt.

Schaut doch einfach mal HIER auf der Internetseite vorbei und ihr werdet genauso begeistert sein wie ich.

Noch einmal vielen Dank an BOSWELIA für diesen großartigen Test! Meine Familie, Freunde und ich waren begeistert!